Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 18.08.2017 22:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.09.2009 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2215
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Genau so empfinde ich auch!

_________________
Denken hilft, aber es nützt nichts.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.09.2009 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 143
Wohnort: wo meine Waschmaschine steht
Geschlecht: weiblich
@ liebe BlaueVase (falls Du mich gemeint hast)

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.09.2009 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2215
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Ja, dein Postingmeinte ich:
bei mir hat das Ordnunghalten nicht nur praktische und optische Gründe - ich bin auch ein Kontrolletti, und zumindest in meiner Wohnung will ich über alles Kontrolle haben (wenn schon nicht über mein Innenleben).

Mir gibt Kontrolle Sicherheit (noch), ich strebe aber an, mich auch ohne Kontrolle sicher zu fühlen...

_________________
Denken hilft, aber es nützt nichts.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.09.2009 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
*mich auch dazugesell*

Ja ... Ordnung gibt mir Halt und Sicherheit. Es entspannt mich, wenn ich weiß, wo die Dinge sind. Und ich bekomme Ultrastress, wenn ich in DEM Moment Wichtiges suchen muss ... werde komplett unleidlich, schwanke zwischen Wut, Hilflosikeit und spontanen Heulattacken. Dann bin ich vollkommen aus dem Gleichgewicht.

Wahrscheinlich fahre ich deshalb auf dieses Lied so ab: Sicherheit.

Und wenn mir die Sicherheit niemand von außen gibt, dann versuche ich mir sie selber durch Ordnungssysteme zu geben. Schlimm ist es, wenn ich schon so im Keller bin, dass ich diese Energie nicht mehr aufbringen kann. Dann ist es eine Spirale, die sich abwärts zu drehen scheint.

Ich habe jetzt seit Wochen geräumt, Ordnung geschaffen ... mich in der Vor-Umzugs-Phase von vielen alten Dingen getrennt, Erinnerungen gespürt, alte Gefühle durchlebt. Vieles davon habe ich als Loslassen und Reinigung empfunden. Aber nun bin ich am neuen Ort und immer noch mit Räumen beschäftigt. Auch wenn ich WEISS, dass ich viel geschafft habe, komme ich mir wie Sisyphos vor und ich merke, wie sich Mutlosigkeit in mir breit macht. Es hat mir gut getan, dass gestern ein lieber Mensch in unserem neuen Heim stand und sagte: "Boah ... ihr habt aber schon viel geschafft in dieser kurzen Zeit. Das ist schon ein richtiges Zuhause, in dem man sich wohlfühlen kann." - Ja, ich habe es gehört ... und es ist, für den Moment, auch angekommen. Aber ICH lebe jetzt eben seit zwei Monaten im Chaos. Meine Ressourcen sind am Ende und die alte "Ordnung" ist nicht wiederhergestellt ... eine neue (gefühlt) nicht in Sicht. Ich kann kaum einen klaren Gedanken fassen, bin unruhig und fühle mich ausgelutscht und leer.

Jede Unordnung, die mein Partner und mein Sohn hinterlassen macht mich schier irre und es fällt mir schwer, nicht auszurasten. Meine eigene Ordung wieder herzustellen kostet mich so viel Kraft, und ich bin froh über jeden Platz der Ruhe, den ich mir schaffen kann. Ich brauche "fertige" Ecken, die mir Zuversicht und Hoffnung geben. Ecken der Stabilität ... wo BLEIBEN kann, was ist. Meiner Familie gegenüber kann ich mich nicht erklären ... und mir steht das Wasser bis zum Hals (und manchmal in den Augen).

Jetzt habe ich einen fetten Kloß im Hals ... merke, wie die Erschöpfung und traurige Schwäche sich in mir ausbreitet. Es fühlt sich ganz kalt und zittrig zurückgezogen an *grad mal auf den arm müsst*. Danke, BV, dass Du diesen Faden eröffnet hast. Ohne ihn wäre mir nicht so schnell klar geworden, WIE wichtig für mich im Moment Ordnung ist. Jetzt weiß ich, welche Bedürfnisse bei mir im Mangel sind ... spüre sie ganz lebendig (und grad ziemlich schmerzhaft) in mir.

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.09.2009 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1281
Wohnort: Buten, ne eher Binnen
Geschlecht: nicht angegeben
Hach, wie gern würde ich jetzt bei dir Klingeln und dir zwei Stunden zur Hand gehen und wenn du grad nicht guckst mich vor deine lieben stellen und sagen: "Jetzt tun wir mal so als wüssten wir nicht dass wir Cynthia-Schatz einen gefallen mit Ordnung tun würden und machen daraus ein Spiel, jeder zählt diese Woche mit wie viel Zeugs das er rumliegend fand, er weggeräumt und am Ende der Woche wird erzählt wie viel es war und sich was schönes gegönnt. Ein Eis, eine Sammelkarte... Irgendeine "Ich find mich gut"-Belohnung! also Abmarsch Ordnung halten!"

_________________
Leben ist keine exakte Wissenschaft.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.09.2009 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
*losheul und auf teresas schoss hüpf* Bild

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.09.2009 09:10 
Benutzeravatar
Rübenigel hat geschrieben:
...Jetzt habe ich einen fetten Kloß im Hals ... merke, wie die Erschöpfung und traurige Schwäche sich in mir ausbreitet. Es fühlt sich ganz kalt und zittrig zurückgezogen an *grad mal auf den arm müsst*...

*ganz schnell reinhusche*
Bild
*Sternchen, alles ist gut*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.09.2009 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Danke, liebe Mokka!

... ja, die Kleine braucht grad die Nähe und das Gehaltenwerden sehr. Und meine Große ist einfach so erschöpft. Da tut es gut, wenn ihr da seid und sie unterstützt. :yes:

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.09.2009 17:55 
Benutzeravatar
...sooo...noch 'ne Kuscheldecke und 'nen warmen Ka-ka-ooo (selbstverfreilich selbst gekocht mit Prise Zimt, biiiisschen Kardamom und Honig oder Zucker - wie Du magst) mitgebracht... Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.09.2009 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
*schlürf* Ganz gar köstlich, liebe Mokka! Danke! Für mich darf es ruhig ein wenig Kardamom mehr sein und dafür darf der Honig wegbleiben *genieß* :freunde:

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker