Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 20.01.2018 11:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.03.2010 12:13 
Benutzeravatar
Gerne, liebe Rübenigeline! - 'witzig'... wollte vorhin noch ein P.S. hinzufügen, hab's dann aber gelassen, weil die PSens nicht das Eigentliche ersticken sollten...
...gedachtes P.S.: - "vielleicht wächst und zeigt sich ja auch direkt etwas in Euch..."

Es ist mir nicht zu viel Eigenes.
aber/und:
Die Entscheidung grad' möchte gerne von DIR gefällt sein, auf was ich fokussieren soll - ich danke Dir!

Von Herzen,
Mokka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.03.2010 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
:eyes:

Das Bild in mir ist unverändert ... lass die Blüte in Dir wachsen und wir schauen, ob vielleicht in dieser Zeit in mir selbst etwas ebenfalls wächst und wie die beiden Bilder sich dann vielleicht sogar verbinden lassen. O.k.?

Ich bin wahrscheinlich erst morgen wieder hier ... nimm Dir also bitte die Zeit, die Du brauchst.

*umarm*

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.03.2010 13:54 
Benutzeravatar
...gut, dann nehm' ich den Ort neben Deinem linken Fuß als Beginn-Fokus...
***
Rübenigel /

Welche Blüte möchte gerade gerne in und mir heilsam sein?



...ein frischgrünes Pflänzchen breitet sich neben Deinem linken Fuß ein bisschen wie ein kleines Kissen aus...
...mit unzähligen
winzigen, kräftigen, saftiggrünen Blätterchen (sehen ähnlich aus wie zwergen-kleine Kleeblättchen)

und wächst unter Deinen Fuß, um sich ganz sacht und behutsam als grüne, heilende Grünkraft-Lichtpflanze in Dich reinzuwachsen, in dem Tempo, wie es Dir wohltut...

...nun wächst aus jedem der winzigen Blätter eine winzige, strahlend-weiße Blüte heraus - diese Blütchen haben ein ganz besonderes Schwingungs-Strahlen in sich, dass sie nach außen schenken...
...dass Dir immer im Begegnenden, wie ein Echolot, das Weiße des Gegenübers zurück-tönen wird...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.03.2010 19:06 
Benutzeravatar
...lieben Dank allen! Es hat total Freude gemacht...

Würde mich freuen, wenn Ihr mir noch eine kurze Rückmeldung gebt, wie Euch die jeweilige Blüte 'gemundet' hat...

Danke!
Von Herzen,
Mokka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.03.2010 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Die Blüte hat mich den ganzen Tag begleitet, sie hat immer wieder gerufen.... haaaaa.... die Sonne ist herrlich und sie ist in mir drin.....
und dass du eine Kirsche gesehen hast, ist wunderschön, weil Kirschen meine liebsten Früchte sind...
und sie im Juni reif sind....
Deine Bilder sind für mich magisch, (ich entdrehe mich in meine entfalteten Blütenblätter hinein....) und nicht nur das Bild für mich, sondern auch die Bilder für die andern..... wundervoll und sehr hilfreich...
sie prägen sich mir ein... danke für diese Ideen... Bild sei lieb umarmt...





Blüte:

...noch ein wenig in mir gedreht als Knospe entdrehe ich mich in meine entfalteten Blütenblätter hinein...

huiii... die Sonne scheint und ich strecke meine weißen Blütenblätter in die Breite, Weite, Höhe...

haaaa, die Sonne ist so herrlich und sie ist in mir, mit kleinen orange-gelben Pünktchen...

...geträumt hab' ich, ich werde ein Frucht, dunkel, herzig, Kirsche werd' ich sein...

...und ich weiß - ich träum mich jetzt ins Leben und Sterben und Leben...

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Zuletzt geändert von Cassiopeia am 20.03.2010 21:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.03.2010 19:45 
Benutzeravatar
Tausend Dank für die wunderwunderschöne Blume, liebe Mokka!!

Ich war heute ganz energiegeladen, spürte förmlich, wie die Blume mir Kraft und Leben spendete. Das hat mir mächtig den Tag versüßt Bild und die vielen Dinge, die ich mir für heute vorgenommen hatte, habe ich so tatsächlich erledigt bekommen. Jetzt kann ich den morgigen Tag ganz entspannt angehen und mal einfach nur das tun, wonach mir der Sinn steht ... das wird schön.

Ich hoffe, es hat dir genausoviel Freude gemacht wie es mir geschenkt hat.

Dicken :lin.kussgirl.6.gif:
für dich!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.03.2010 20:59 
Benutzeravatar
Liebe Mokka,

es ist eine Blüte, wie man sie in der Südsee finden kann. Es zaubert ein wunderschönes Bild, Bilder die ich mag, die mich träumen lassen, die Kraft spendend sind, so wie der Honig, der in Tautropfen darauf perlt.

von Herzen danke

smultron


Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.03.2010 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1861
Geschlecht: weiblich
Liebe Mokka,

ein ganz herzliches Danke-schön für den wundervollen zarten, kräftig-rot-leuchtenden Klatschmohn, der mich heute durch die Straßen Berlins begleitet hat, in meinem Herzen saß und leuchtete. Er hat sich sanft in meinem Inneren ausgebreitet. Und selbst das kräftige Grün als Kontrapunkt hat mir gut getan, obwohl es eigentlich nicht meine Lieblingsfarbe ist. Jedoch war es eine passende Ergäzung. Es hat mir wirklich im wahrsten Sinne des Wortes "gut getan" - vielen Dank!
Übrigens: Ich liebe Klatschmohn, als Kind wollte ich ihn immer mitnehmen, weil ich die Blüten so hübsch fand, aber sobald sie gepflückt sind, sind sie auch schon eingegangen, so zerbrechlich und sensibel.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 21.03.2010 07:44 
Benutzeravatar
Danke euch für eure Rückmeldungen!

Es hat mir total Freude gemacht, die Bilder sich ent-wickeln/sich zeigen zu sehen... ...'spannend' auch für mich, was sich da wohl öffnet...

Ich liebe solche 'Durchfließarbeiten'...

...so herrlich... ...jedes Bild hat seine ganz eigene 'Struktur'/Dynamik... tönt... spürt sich... ...jedes auf seine eigene wunder-volle Art...
...für mich auch jeweils sehr erleb-bar...

Ich freue mich, dass ich das für Euch machen durfte!

Das 'Entdrehen' - beispielsweise - bei 'Deiner' Blüte, Cassiopeia, habe ich (da die Perspektive ja 1:1 für mich war) direkt körperlich empfunden - ein sehr herrliche/angenehme Bewegungsdynamik...
...und sie war so zutiefst glücklich-dankbar...

Das Aufnehmen der Sonnenenergie bei 'Deiner' Blüte, Anne, und das nachfolgende Beugen und Ausgießen, und die Wirkung bei Dir, finde ich im Nachhinein auch im 'Wissensabgleich' sehr spannend, weil sich im unteren Bauchraum das Kraft- und Energiezentrum befindet, dass uns in's Tun und Handeln 'bringt'... ...ich freue mich, dass der Fluß Dich gleich so in Bewegung gebracht hat! Danke für das KussGril! Bild - und: ja! ...diese Form des Teilens macht mir selbst besonders viel Freude, Anne!

...ich habe es mir 'hinterher' gedacht, liebe Smultron, dass 'Deine' Blüte - wenn es sie gibt - von 'weiter weg' sein muss, weil es war ein Grundempfinden von "Hitze brauch ich, um zu gedeihen" und honigtropfiger Schwere (<-- völlig wertfrei) da... ...den Geruch hatte ich fast in der Nase...
- mein 'Beobachter' fand es sehr spannend, dass Schweden sofort in den Hintergrund rückte, nachdem Deine Bitte ein Stückchen dort 'verankert' war... (weiß grad nicht, wie ich es anders ausdrücken soll...) - ich freue mich, dass die Blüte Dir wohl-getan hat... - sehr gerne geschehen, Du Liebe!
...Dein neuer Avatar hat für mein Empfinden Honig drin...

...ja, liebe SunSilk, das fand' ich auch sehr 'spannend', dass das Rot des Mohns sich zusätzlich als Komplementärfarbe von Außen in Dich reinfließt...
...total mich freue, dass es Dir greifbar gut getan hat! und dieser 'Um'-Weg der völlig 'richtige' war...
...diese spezielle 'Art' des Mohns, hauchdünn und zart und gleichzeitig sehr kräftig... ...im Wind, ohne wegzufliegen, zu reißen oder ähnliches, fand ich als Kind auch faszinierend...

Ganz lieben Dank Euch nochmal, auch für's Teilen eures Empfindens mit den Blüten!

Kussgril Bild an alle:

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 21.03.2010 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Mokka hat geschrieben:

...ein frischgrünes Pflänzchen breitet sich neben Deinem linken Fuß ein bisschen wie ein kleines Kissen aus...
...mit unzähligen
winzigen, kräftigen, saftiggrünen Blätterchen (sehen ähnlich aus wie zwergen-kleine Kleeblättchen)

und wächst unter Deinen Fuß, um sich ganz sacht und behutsam als grüne, heilende Grünkraft-Lichtpflanze in Dich reinzuwachsen, in dem Tempo, wie es Dir wohltut...

...nun wächst aus jedem der winzigen Blätter eine winzige, strahlend-weiße Blüte heraus - diese Blütchen haben ein ganz besonderes Schwingungs-Strahlen in sich, dass sie nach außen schenken...
...dass Dir immer im Begegnenden, wie ein Echolot, das Weiße des Gegenübers zurück-tönen wird...


Liebe Mokka,

ich verbinde Deine mit meiner Pflanze. Meine ist inzwischen an mir emporgewachsen. Ja ... saftig-grüne kleine Blätter voller Kraft und kleine weiße Blüten, die fast im Dunklen zu leuchten scheinen. Sie ranken an mir empor und lassen mein Licht leuchten, geben mir gleichzeitig Schutz ... gewähren kleinen nützlichen Krabbeltierchen Quartier, die kommen und gehen ... ihre Nester in meinem Außen bauen ... sich vom Nektar meiner äußeren Blüten laben und sie/mich dabei gleichzeitig befruchten. Ich habe noch keine Vorstellung davon, wie die Früchte aussehen werden, die meine Pflanze tragen wird und bin sehr gespannt darauf. Die Vorstellung, meine Pflanze könnte auch in mir wachsen ist wundervoll und nährend.

Danke für Dein Bild. Es ergänzt meins in wärmender Weise.
Rübe

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker