Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 18.08.2017 11:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: pädagogisch tüv geprüft
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.01.2014 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
"Schüler in der Leistungsfalle" (aus der Reihe "37 Grad" / ZDF-Mediathek)

Vor allem das Mädchen in der bilingualen Schule hat mein Mitgefühl.
Englischsprachiger Mathe-Unterricht ?
Damit hätte ich es nicht mal ansatzweise durch die 5. Klasse geschafft.
Leistung ist sicher wichtig, aber das finde ich echt zuviel verlangt.

Ich bin ehrlich froh, dass ich mein Abitur schon längst in der Tasche habe...............

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pädagogisch tüv geprüft
Ungelesener BeitragVerfasst: 29.01.2014 07:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1649
Geschlecht: weiblich
Spruch eines Erdkundelehrers zum bilingulane Erdkundeunterricht: Englisch können sie hinterher gut, aber von Geographie haben sie keine Ahnung. ^^


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pädagogisch tüv geprüft
Ungelesener BeitragVerfasst: 30.01.2014 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Calendula hat geschrieben:
Englisch können sie hinterher gut, aber von Geographie haben sie keine Ahnung. ^^


Stimmt, als zukünftiger, international agierender Unternehmensberater oder Banker ist es wichtiger, fliessend Englisch zu sprechen als zu wissen, wohin man fliegt 01.clown . Bleibt zu hoffen, dass der Pilot von Geographie was mitbekommen hat. :biggrinn:

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pädagogisch tüv geprüft
Ungelesener BeitragVerfasst: 16.03.2014 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11144
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Habe ich heute erst gelesen: Deutsche Familie hat 2010 Asyl in den USA bekommen, weil die BRD ihren Kindern Beschulung zuhause verboten hatte:

http://www.netzwerk-bildungsfreiheit.de ... essee.html


Deutschlands Bildungswesen war mal weltberühmt - für QUALITÄT. Allein in Brasilien gab es bis in den zweiten Weltkrieg hinein über 240 deutsche Schulen, zu denen es seitens nicht-deutscher Familien einen massiven Andrang gab.
Das erzählt man heute lieber nicht, sondern kommt mit "Gemeinschaftsschulen" und denselben Seltsamkeiten daher wie schon mit den katastrophalen "Integrierten Gesamtschulen", wie etwa der traurige Prof. Gerald Hüther. Summerhill ist aber leider ausgeträumt. So sind weder Leben noch Bildung, und schon gar nicht gesunder Menschenverstand! Ich war selber auf einer Integrierten Gesamtschule. 9 Jahre lang. Gruselig im Rückblick. Wo war da die "Befreiung"? Da gab es vielleicht eine Befreiung von Zukunft, von Vernunft, von Eigenwille, von Klugheit der Alten (damit meine ich nicht die dummen Alten, die sich von Hitlerismus oder vom Den-Bauch-Vollschlagen und Glitzer-Konsum nach dem Krieg nie lösen konnten), von Strebsamkeit und Disziplin für das eigene Leben.
Leider scheint es kein "Rundrum-Sorglos-Paket" für Bildung zu geben: Man muß selber gucken, wenn man will, daß es was wird. Sonst wird das eher nix. Da können Parteien und Medien und Gewerkschaftstypen und Ähnliche noch so dran herumbiegen. Die Wahrheit kennen die kleinen Vögel, die sich immer "so komisch umgucken": die gucken so, weil sie nicht von einer Katze, einem Marder oder einem Raubvogel geschlagen werden wollen. Und das finde ich gut. (das, was ich von den USA mitbekomme, finde ich eher nicht sehr gut.)

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pädagogisch tüv geprüft
Ungelesener BeitragVerfasst: 29.03.2014 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11144
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
It is better to be free and contented and be ignorant of what a decimal fraction is, than to pass school exams and have your face covered with acne. Aus: Alexander Sutherland Neill: SUMMERHILL
A RADICAL APPROACH TO CHILD REARING (Summerhill - Eine radikale Herangehensweise zur Kindererziehung), 1960. (Volltext unter: https://trisquel.info/files/summerhill-english_0.pdf )

Zu Deutsch: "Es ist besser frei und zufrieden zu sein und nicht zu wissen, was ein Dezimalbruch ist, als Prüfungen in Schulen zu bestehen, und das Gesicht voll Akne zu haben."

Alexander Sutherland Neill konnte - als Sohn eines Lehrers - selber nicht lesen und schreiben, - Zählvorgänge bewältigte er mit den Fingern oder mit einer Dose und bis zu 25 Erbsen. Zu mehr hatte er "keine Lust". Er meinte zu soetwas immer: "Nein Danke, davon bekomme ich Pickel im Gesicht."

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pädagogisch tüv geprüft
Ungelesener BeitragVerfasst: 29.03.2014 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11144
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Und das Letzte in dem obigen Werk von Alexander Sutherland Neill, also die letzten Sätze ganz hinten:

Frage: "What should a teacher do when a boy plays with his pencil when she is trying to teach a
lesson?

A.S. Neill: Pencil equals penis. The boy has been forbidden to play with penis. Cure: get the parents
to take off the masturbation prohibition.


Zu Deutsch:

Frage: "Was sollte eine Lehrerin tun, wenn ein Junge mit seinem Stift spielt während sie versucht, einen Unterricht zu halten?"

A.S. Neill: "Stift gleich Penis. Dem Jungen ist verboten worden mit seinem Penis zu spielen. Heilung: Bekommen Sie die Eltern dazu, das Masturbationsverbot aufzuheben."

Alexander Sutherland Neill ist natürlich von der Psychoanalyse und Wilhelm Reich beeinflußt worden, bzw. hat davon geklaut. Naja ... 01:rainbow :sonnepak1:

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pädagogisch tüv geprüft
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.04.2014 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11144
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Wer schulpflichtige Kinder hat, den dürfte das hier interessieren:

http://www.youtube.com/watch?v=NOeDDoMFjrg
http://www.youtube.com/watch?v=4afwsQK75Jg
http://www.youtube.com/watch?v=AiDHXz4g0OY

Brutal.

Wer dann noch nicht genug hat, dem kann man das hier empfehlen:
http://www.schule-im-aufbruch.de/

Wer dann richtig was wissen will, der kann hier nachlesen: http://www.ak-gesamtschule.de/
Und hier: http://www.lehrerverband.de/. Alle Artikel von Josef Kraus sind lesenswert.

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pädagogisch tüv geprüft
Ungelesener BeitragVerfasst: 12.04.2014 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11144
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
In der Schweiz wird scheinbar bald die Schreibschrift großflächig abgeschafft.

http://jungefreiheit.de/kultur/literatu ... chrift-ab/


Was sind das für Lehrer-Funktionäre? Wie in der BRD ... Bald kann die Schweiz der EU samt allem Unfug beitreten ...

Einer jüdischen Familie habe ich vor Jahren passenderweise einen jüdischen Nachhilfelehrer im Fach Mathe für ihre beiden älteren Kinder verschafft. Beide waren schon genügend geschädigt, so daß sie die Kurve nicht gekriegt haben, obwohl der Lehrer ein bewährter Mann ist, der vielen Leuten im Fach Mathe "Kopf und Kragen" gerettet hat. Das Mädchen konnte immerhin Schreibschift, der Sohnemann nicht: Ohne Schreibschrift kann man wesentliche Dinge im Unterricht nicht aufnotieren und zu Hause nachvollziehen. Juden achten normalerweise auf ein gewissens Maß an Bildung. Und hier handelte es sich bei der Schule um DAS altsprachliche humanistische Gymnasium am Ort, auf das das Bildungsbürgertum traditionell seine Kinderlein schickt. Aber eigene Aufschriebe und eigene Arbeit zuhause sind ja sowieso nicht mehr "in Mode" ...
Von Sachsen-Anhalt höre ich, daß dort "Gymnasien von 08:00 bis 15:00 Uhr verpflichtenden Unterricht haben; dannach können die Schüler sich dann verpflichtend aussuchen, an was sie bis 19:00 Uhr verpflichtend teilnehmen "möchten" ... Kreativität? Eigenwille? Leistung? Sport? Ein Musikinstrument spielen lernen? Grundlagen? ... braucht man heute doch garnicht mehr. Handwerker, Ingenieure und Wissenschaftler braucht man nur noch in China .... :gi1:

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pädagogisch tüv geprüft
Ungelesener BeitragVerfasst: 12.04.2014 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11144
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Sehenswert und hörenswert für Leute die es schätzen, wenn Kinder und junge Leute heute noch was lernen. Und das können sich auch Leute anschauen, die keine höhere Schulbildung haben und die nicht studiert haben:

Josef Kraus, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, 2011: "Gesamtschule - Wunderwaffe oder Rohrkrepierer?" Ein Vortrag zu Gesamtschulen, Gemeinschaftsschulen und Einheitsschulen. Lohnt sich komplett: Josef Kraus schildert, wo es bei den Gesamtschulen massiv "hakt" - auch anhand von Untersuchungen, die man sonst oft gerne unter den Tisch fallen läßt.
Die zentralen Fragen bei diesen Dingen sind immer: Will man es wissen? Will man fitte Schülerinnen und Schüler, die im Leben noch was unternehmen können?

Ein anregender, klärender Vortrag. Daß Herr Kraus die positiven Seiten des Bildungswesens der DDR einfach so abtut, muß man ihm gewiß nicht sonderlich übelnehmen. Auch Kinder von "Studierten" durften in der DDR studieren, - ich kenne gleich mehrere. Und Marx, Engels, Lenin und Stalin wurden in der DDR nicht von allen Lehrern als Heilige verehrt.


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pädagogisch tüv geprüft
Ungelesener BeitragVerfasst: 26.04.2014 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11144
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Jedes einzelne Wort darf man sich auf der Zunge zergehen lassen. Und sich fragen: Was sind das für Leute? Was sind das für Lehren? Was für Organisationen stehen da im Hintergrund? Wer will da was ... im Hintergrund?

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker