Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 18.08.2017 22:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.08.2009 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1132
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
hallo mone,

zuerst dachte ich mir, dass es nur da zum reizthema wird, wo ein rechner geteilt werden muss.

aber wie du schreibst, hat das internet einfluss auf deine ehe genommen. und du schreibst, dass du früher vom rechner weg gehst, als du eigentlich möchtest. tust du das, um mehr zeit mit deinem mann zu verbringen, oder weil du verhindern möchtest, dass das netz noch mehr zum thema in eurer ehe wird?

mein mann hängt auch viel vor dem fernseher und ich nehme mir regelmässig vor, mir wenigstens ab und zu mit ihm zusammen einen "guten" film anzugucken.

_________________
never, never, never, never, never give up!

winston churchill


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.08.2009 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 80
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
mein mann hängt auch viel vor dem fernseher


Meiner leider auch, oft redet er dann mit mir, obwohl ich lese... Bild

wenn es schön ist, sitze ich mehr draussen, da kann er schauen und stört mich nicht! Bild

_________________
Manchmal blickt das Glück zu einem Fenster herein,
von dem man gar nicht wusste, dass man es offen gelassen hatte.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.08.2009 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2215
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Meiner leider auch, oft redet er dann mit mir, obwohl ich lese...


Kopfhörer/Ohrenschutz für einen von Euch könnten helfen...Bild

_________________
Denken hilft, aber es nützt nichts.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.08.2009 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1132
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
nee, mein mann redet nicht, wenn er vor dem fernseher "ist".
ab und zu rede ich mit ihm und bekomme keine antwort, weil er wie so oft schläft Bild

_________________
never, never, never, never, never give up!

winston churchill


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.08.2009 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 107
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Ich gehöre zu den Glücklichen, bei denen die Zeit vor dem PC kein Reizthema ist.

Früher war ich eher die, die bemängelt hatte, dass mein Liebster so oft im Internet surft. Mein Partner war daher förmlich begeistert, als ich das Forum für mich entdeckte, denn nun konnte ich ihn besser verstehen. Wir surfen beide viel, aber unterhalten uns auch parallel, halten gelegentlich den anderen vom Surfen ab, oder chatten einfach mal kurz über skype, obwohl wir doch eigentlich im gleichen Raum sind. Für mich ist das immer irgendwie lustig und reizvoll.

Auch ich glaube, dass sich mein Partner entlastet fühlt, seitdem ich mich im Forum aufhalte. denn dadurch bin ich ausgeglichener und komme nicht wegen jedes noch so kleinen Problems zu ihm.
Ich erzähle immer wieder mal vom Forum. Er kennt auch die Adresse, schaut da aber nie rein, weil es seiner Meinung nach meine Privatspäre ist. Das finde ich sehr schön von ihm.

Alles in allem ist unsere Beziehung entspannter geworden, seitdem ich mich übers Forum mit euch austausche. Danke euch dafür!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.08.2009 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 19
Wohnort: Nähe Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Heidi hat geschrieben:
tust du das, um mehr zeit mit deinem mann zu verbringen, oder weil du verhindern möchtest, dass das netz noch mehr zum thema in eurer ehe wird?


Hallo Heidi

ja ich tue es um ihm das Gefühl zu geben wichtiger zu sein, aber bin mir nicht sicher ob ich mir da was vormache. Ja damit ich mehr Zeit mit ihm verbringe, aber es kommt das Problem hinzu, dass wir Schwierigkeiten haben unsere gemeinsame Zeit so miteinander zu verbringen, dass wir beide damit zufrieden sind. War das verständlich bei dem Megasatz ?
Auch die 2. Frage kann ich mit ja beantworten, denn es war ja schon mal zu sehr Thema

Mone


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.08.2009 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1132
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
liebe mone,

mir ist das problem sehr bekannt. wenn mein mann seinen eigenen interessen, wie fernsehen oder sonstwas nachgeht, ist es ihm egal, wieviel zeit ich am rechner verbringe.

aber wenn er sich meine aufmerksamkeit wünscht, dann sollte ich dem bitteschön auch nachkommen und zwar nicht irgendwann, sondern sofort.

ich habe dann oft ein schlechtes gewissen, weil er wirklich manchmal weniger von mir bekommt als die menschen im forum.

es ist eine gradwanderung. einerseits möchte ich ja, dass er glücklich ist und andererseits geben mir die menschen im forum sehr viel.

wie ich es hinkriege, es allen recht zu machen, das weiss ich immer noch nicht so richtig. aber eigentlich, könnte man das internet ja wegklicken, wenn das real life ruft.

so richtig gut kann ich das auch noch nicht, aber ich möchte es gerne lernen.

_________________
never, never, never, never, never give up!

winston churchill


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 07.08.2009 07:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1281
Wohnort: Buten, ne eher Binnen
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Heidi.

Du schreibst
Zitat:
aber wenn er sich meine aufmerksamkeit wünscht, dann sollte ich dem bitteschön auch nachkommen und zwar nicht irgendwann, sondern sofort.

Ist das denn so okay für dich? Ich meine könntest du dem nachkommen?

Ich weiß nämlich, dass ich das nicht könnte. Wenn mein Mann seine Zeit zwar frei einteilen würde, aber sobald er irgendein Interesse an mir hat von mir erwarten würde dass bei mir alles andere zurück steht. Naja, ich würde ihm einen Vogel zeigen. Bin doch kein Hund, den man auf seinen Platz schickt, wenn man seine Ruhe will und herpfeift, wenn man bespaßt werden will. Aber das ist wahrscheinlich doch Typbedingt, ich kann mit sowas nur sehr schwer umgehen und es bringt mich ganz schnell auf die Palme.
Mein Schatz lebt damit, dass er seine Freiheit letztlich damit bezahlt, dass ich dieselbe Freiheit habe. Wir haben kein Anrecht darauf das der andere sich nach unserem Zeitplan richtet. Aber natürlich hält das nicht davon ab es auch mal zu sagen wenn man es trotzdem nicht schlecht fände. :D

Grüße,
Teresa
Edit: Mir ist aufgefallen warum das so ein explosives Thema für mich ist, ich habe Sorge mich wieder einem Patriarchat wie bei meinem Opa beugen zu müssen und das kommt überhaupt nicht in Frage für mich. Da habe ich wohl noch was aufzuarbeiten.

_________________
Leben ist keine exakte Wissenschaft.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 07.08.2009 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1132
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
liebe teresa,

können tue ich eigentlich alles, wenn ich denn will ;-)

aber spass beiseite. mein mann kommt nicht alle naselang hier angeschi***** und will etwas von mir. das beschränkt sich wirklich auf wenige male. die paar momente, bin ich auch gerne gewehr bei fuss. geht mir ja genauso. wenn ich von ihm etwas will, dann ja auch sofort!

unser alltag überschneidet sich auch nur in wenigen stunden abends und am wochenende. tagsüber sind wir beide an unseren arbeitsplätzen und ich habe aufgrund des teilzeitpensums auch ein paar ungestörte nachmittage, die ich auch sehr geniesse.

so alles in allem finde ich unser leben ganz gut, wie es ist, gerade im hinblick auf gemeinsam und getrennt verbrachte zeit. mein mann ist auch ab und zu alleine unterwegs. mal abends bei seinem kumpel, oder mal um die benötigten lebensmittel heran zu schaffen. also sogar noch etwas mehr freie zeit für mich.

wenn du schlechte erfahrungen mit deinem opa gemacht hast, kann ich deine angst gut nachvollziehen. aber ich bin schon der meinung, dass sich da gott sei dank seit der emanzipation doch so einiges verändert hat.

_________________
never, never, never, never, never give up!

winston churchill


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 07.08.2009 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Umgebung Bonn
Geschlecht: nicht angegeben
Klare Gedanken brauchen klare Worte...

also, wenn ihr Zeit für euch braucht, nehmt sie euch... Ist es ganz wichtig für euch, erklärt es, und nehmt sie euch. Könnt ihr Zeit für ihn abzwacken, ohne dass es euch stört, macht es. Einfach. Bild

Ich merke gerade, dass das bei uns super funktioniert - allermeistens. Außer in den Phasen, in denen ich viel zu viel arbeite...

Danke euch.

Und ja, meine Oma meinte (als ich so 17 war) noch: "Kind, paß auf dass du einen guten Mann bekommst, nicht, dass du noch arbeiten mußt" "Oma, heute ist doch alles anders, ich würde sooo gerne arbeiten."

Die "Wahrheit", die dein Opa lebte, ist nicht die "Wahrheit" deines Mannes ...

LG

Sabine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker