Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 18.08.2017 22:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Reden mit Müttern
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.08.2009 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1281
Wohnort: Buten, ne eher Binnen
Geschlecht: nicht angegeben
.... sollte hier auch einen Faden haben, dachte ich gerade.
Vielleicht brannte dem ein oder anderen im "Reden mit Vätern" Faden was über die Gespräche mit der Mutter unter den Nägeln. Oder es gibt abgebrochene Kontakte, oder ihr möchtet gern reflektieren wie es zwischen euch und eurer Mutter läuft, oder, oder...

Fühlt euch frei......

Schönen Gruß,
Teresa
P.s.: Was meint ihr, wäre ein "Reden mit Kindern" Faden vielleicht gut? Da gibts ja sicher genauso viel zu berichten, reflektieren und manchmal auch zu überwinden. Oder übertreibe ich gerade?

_________________
Leben ist keine exakte Wissenschaft.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.08.2009 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 573
Wohnort: in Ulm, um Ulm und um Ulm herum
Geschlecht: weiblich
Danke Teresa für diesen Faden!

Darüber muss ich wohl längere Zeit nachdenken und formulieren, bevor ich etwas dazu schreiben kann ... Bild

_________________
Grüßle von der Sodalith


Liebe setzt Energien frei, von denen man gar nicht wusste, dass man sie besitzt!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.08.2009 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1132
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
mir fiel spontan das letzte telefongespräch mit meiner mutter letzte woche ein. immer mehr staune ich über ihre sehr negative lebenseinstellung. wo ich ihr früher aus (falscher) rücksichtsnahme nach dem mund geredet habe, versuche ich heute, ihr ein anderes verhalten vorzuleben. gelingen tut das natürlich nur sehr bedingt, aber ich bin schon dankbar dafür, wenigstens sagen zu können, was ich denke, ohne sofort einen streit vom zaun zu brechen.

eine gewisse rücksichtsnahme ist für mich aufgrund ihrer jahrelangen depressiven erkrankung auch okay. aber statt mich von ihr mit runterreissen zu lassen, strebe ich es mehr an, sie auf andere gedanken zu bringen.

_________________
never, never, never, never, never give up!

winston churchill


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker