Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 25.05.2018 16:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Herbst federleicht
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.11.2009 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Im Herbst bin ich sehr in den Wurzeln.... und trotzdem gibts da einen Teil in mir,
der federleicht durch die Blätter raschelt,
die jauchzt, wenn Blätter in Schwärmen, wie Vögel durch die Luft segeln,
Blätterwirbel, vom Wind bewegt.....
rot
grün
gelb
braun
rostrot
dunkelbraun
und immer wieder gelb....

Grosse Vögel, die in der Dämmerung ihre Runden drehen, zwischen den Bäumen, ihre Flügel,
meine ich, haben gar keinen Platz, und trotzdem fliegen sie, nicht hoch am Himmel....
sondern über die Gebüsche.... mit langen Strichen malen sie kraftvoll durch die Luft....
und fast erwartet man, dass sie kopfvoran in einem Baum landen....
nein, sie drehen eine Runde, setzen sich wieder, drehen wieder eine Runde....

die Rehe schreiten, fressen, lauschen, knacken nur manchmal auf Ästen.... unsichtbar,
nur erschnuppert vom Hund.....

da gibts eine die sagt, dass nur was stirbt, wieder erwachen kann....
die das sterben, ganz anders sieht....
die nicht durchdreht, wenn sie das letzte Blatt am Ast sieht...

die den Jubel und die Freude hört.... das loslassen.... das sein lassen.....
die Hexenringe zählt, und sich an dem Myzel freut,
die rosa als Pilz ganz einmalig findet....
die mutig mit der Taschenlampe, den Weg über Wurzeln geht....
sich erschreckt, über die eigentümlichen Schatten, den alles wirft...
über die Schwärze, des Waldes.... hinter dem Licht.... die immer wieder
ins Dunkle leuchtet, weil sie meint, da hat sich was bewegt....

die heissen Tee, nach kaltem Wald geniesst....
die Wärmflaschen und warme Hundekörper, beim lesen nutzt....
die staunt, wie warm die Sonne scheint,
und wie undurchdringlich der Nebel ist.... und wie schnell sie darin orientierungslos ist...

die zu sich sagt, es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung....
die es liebt sich warm anzuziehen, und stundenlang zu gehen....
eine, die nie aufgefordert werden muss, rauszugehen....
sondern schon bereits angezogen hüpft.... wenns rausgeht....
und sich freut, wenn Krähen im Wind zeigen, was für Sturmvögel sie sind.....
wie sie sich mutig, in den Wind werfen..... sich ins Leben stürzen........Bild

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Zuletzt geändert von Cassiopeia am 21.10.2010 21:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 21.10.2010 00:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Da schon fast November ist, hole ich den Faden wieder mal hervor... ich liebe den Herbst immer noch, und gestern hab ich mal Dunkelfotos gemacht.... Bild Ich nenne sie, Farben der Nacht....



Bild

Bild

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 21.10.2010 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
http://lindenbaum.kostenloses-forum.be/ ... user_id=11

Herbst- leuchten, glühen, licht

http://lindenbaum.kostenloses-forum.be/ ... user_id=11

Mondwandern....

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23.10.2010 19:19 
Benutzeravatar
Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit!

Alles wird bunt, das frisch gefallene Laub raschelt so schön wenn man hindurch geht, die Pilze sprießen besonders reichhaltig und vielfältig, und wenn ich von einem langen Waldspaziergang nach Hause komme, und ich mich mit einer heißen Schokolade, einer Decke und einem guten Buch aufs Bett fläze, kann es mir kaum besser gehen!

Gerade heute war wieder einer dieser wunderbaren Tage, von denen ich gar nicht genug bekommen kann.

Meine Kamera ist wie schon lange nicht mehr (seit im Frühjahr die Blüten sprossen...) im Einsatz, am liebsten möchte ich jedes einzelne Blatt, das mir vor die Linse kommt, auf der Speicherkarte festhalten ... Bild

Aber auch die nebelverhangenen Tage haben etwas Besonderes an sich. Wenn sich der Blick auf die nächsten paar Meter vor mir beschränkt, so besinne ich mich wieder mehr auf mich selbst; wenn ich meinen Blick nicht schweifen lassen kann, bleibe ich bei dem Nahe-liegenden. Und vieles wird wie von selbst klarer ...

Hach, ich möchte ihn wahrlich nicht missen, den Herbst!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24.10.2010 07:17 
Benutzeravatar
Anne hat geschrieben:
Wenn sich der Blick auf die nächsten paar Meter vor mir beschränkt,
so besinne ich mich wieder mehr auf mich selbst;
wenn ich meinen Blick nicht schweifen lassen kann, bleibe ich bei dem Nahe-liegenden.
Und vieles wird wie von selbst klarer ...

...das ist ein schöner Zentral-Schlüssel!
Danke für's Teilen, liebe Anne!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24.10.2010 12:58 
Benutzeravatar
Bild


Zum Reinbeißen Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24.10.2010 13:11 
Benutzeravatar
...JETZT weiß ich, was ein Adamsapfel ist Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24.10.2010 13:45 
Benutzeravatar
Bild

wer sagt da was von ein Adamsapfel Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24.10.2010 19:07 
Benutzeravatar
...ich find's wirklich bedauerlich, dass ich in diesen KNACKIGEN Apfel nicht REINBEIßEN kann!!! Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.10.2010 13:15 
Benutzeravatar
Leuchtende Farben

Bild


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker