Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 18.08.2017 22:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der "moderate" Faden
Ungelesener BeitragVerfasst: 23.10.2009 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 232
Geschlecht: weiblich
Ganz schlicht eine BITTE und zwar an die „MODERATIONS-DREIERSPITZE“:

Bitte eröffnet an einer Stelle, wo es thematisch paßt und es auch viele mitbekommen einen Faden, in dem grundsätzlich (unabhängig von Personen und aktuellen Anlässen) die Meinungen zusammengetragen werden:
- Welche Funktion und Rolle hat Moderation in diesem Forum? (Teil der Runde mit bestimmten Zusatzrechten und Aufgaben oder unabhängige, unparteiische Funktion, die nur sorgt, daß alle angemessen zu Wort kommen können)
- Was heißt es – auch im Hinblick auf die mehrfach diskutierte Frage „Wie offen ist das Forum?“ – wenn hier die Rede ist davon „Wir sind Freunde im Lindenforum“? Wie ist der Begriff Freundschaft hier gefüllt? Denn es gibt ja reale Freundschaften unter Forumels (siehe Kermits Posting), also eventuell den Unterschied schreibe ich jetzt als Forumel oder als Freund.
- Wie kann nach Klärung dieser beiden Punkte mit den unterschiedlichen Bedürfnissen nach Klarheit und nach „Für-Sich-Behalten-Dürfen“ umgegangen werden?
-Wie geht man mit eventuellen Rollenkonflikten um? Z.B. daß man als Freund „Verschwiegenheit“ akzeptiert, aber in der Moderatorenrolle oder der Forumelrolle für Klarheit sorgen will?


Begründung für diese Bitte:
Es waren genau die Fragen, die ich mehrfach vergeblich versucht habe als Gast schreibend (also öffentlich auch für Gäste zu kommentieren) im Gastfaden zur Diskussion zu stellen, ehe ich dann beschlossen habe als Forumel mit Nick mich an das Forum „zu binden“. Jetzt sehe ich es waren nicht nur meine individuellen, sondern grundsätzliche Fragen.


Ich sehe den Begriff Verantwortung anders als z.B. Rübenigel. Nicht daß ich meine verantwortlich zu sein für die Gefühle beim anderen, aber ich empfinde mich als verantwortlich für die absehbaren möglichen Auswirkungen meines Tuns auf den anderen und greift es sehr stark ein, verzichte ich möglicherweise auf mein Tun. Daher beziehe ich den anderen möglichst ein in die Diskussion, ehe ich handle.
Auch ist, denke ich, die Verantwortung je nach Rolle verschieden. Mir würde es z.B. als Forumel nicht genügen, wenn der Moderator etwas für mich möglichst abfedert, ansonsten aber sagt: Ich persönlich treffe diese Entscheidung, lebe mit den Konsequenzen (nehme ein schlechtes Gewissen in Kauf, weil es den anderen trifft), handle aber trotzdem so. Ich würde da als Betroffener unbedingt einbezogen sein wollen, weil schließlich auch ich (ungefragt) die Konsequenzen ausbade.
Deshalb würde ich – nur meine persönliche Meinung! – mir klar umrissene Regeln für die Moderation wünschen.


Anmerkung:
Ich glaube, daß immer noch der Anlaß für die Gründung des Linden-Forums, nämlich der Forumsbruch immer wieder rumort, wenn es um sensible Gebiete wie Sicherheit, Klarheit usw geht und das Vertrauen und die Sicherheit schnell wieder ins Wanken geraten. Beim einen mehr beim anderen weniger. Hier waren für mich die beiden Fäden „Reiner Wein“ die optimale klärende Form, die ich gesucht habe und wo unparteiisch vom Administrator moderiert wurde.

Persönliche Abschlußbemerkung:
Niemand ist persönlich gemeint! Mir geht es um Klarsehen der genannten Themen um sonst nichts! Ich bin überzeugt, es ist wichtig das grundsätzlich zu klären, daß nicht aktuelle Anlässe immer wieder das ganze Fadenknäuel mit hochreißen und dies neue Verletzungen verursacht.
Ich glaube, das Forum ist dabei vom (informellen) Rettungsboot zur (ein wenig strukturell „möblierten“) Oase unter der Linde umzubauen und das geht nur mit „geputzten“ Wurzeln. Oder wie sehen das die GärtnerInnen hier und die Gruppenleitungserfahrenen?


Danke falls die Bitte erfüllt wird und einmal ein grundsätzliches DANKE für die ganze Hintergrundarbeit der „Dreierspitze“.

Puckicki


Zuletzt geändert von Puckicki am 01.05.2010 04:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23.10.2009 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 232
Geschlecht: weiblich
Kap Horn hat geschrieben:

...
Und hier, das habe ich schon mal geschrieben: das Allgemeinwohl geht vor dem Wohl des Einzelnen wenn es "hart" kommt.
Auch das kann nicht anders sein.

Kap Horn


Nur kurze Klärungsfrage: "hier" heißt das hier im Linden-Forum? Also Forum gesamt vor Einzelforumel? Wie Ihr im Faden zu einer eventuellen Sperre diskutiert habt?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23.10.2009 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej Pippa

Meine einfache Antwort: Ja


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23.10.2009 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1132
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
liebe
pippa
vielen dank für deine anregungen. sie treffen auch für mich den nagel auf den kopf. wir als dreierspitze sind gerade dabei, viele der von dir gestellten fragen zu besprechen und ich nehme deine zusätzlichen offenen fragen gerne mit in diese runde.

_________________
never, never, never, never, never give up!

winston churchill


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23.10.2009 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej

Aus gegebenem Anlass, weil nachgefragt, weil interessant, weil gebraucht und ueberhaupt und sowieso...so wollte ich diesen Faden eröffnen, hab ich auch aaaber....

Kap Horn
der gedacht hat, dies könnte den Anfang machen aber daran scheitert, dass er diesen Beitrag nicht nach oben verschieben kann.

Ist ja vielleicht nicht so wichtig!

Hoffe ich...bitte einfach um Verständniss!

_________________
.


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.10.2009 16:11 
Benutzeravatar
Puckicki hat geschrieben:
Anmerkung:
Ich glaube, daß immer noch der Anlaß für die Gründung des Linden-Forums, nämlich der Forumsbruch immer wieder rumort, wenn es um sensible Gebiete wie Sicherheit, Klarheit usw geht und das Vertrauen und die Sicherheit schnell wieder ins Wanken geraten. Beim einen mehr beim anderen weniger. Hier waren für mich die beiden Fäden „Reiner Wein“ die optimale klärende Form, die ich gesucht habe und wo unparteiisch vom Administrator moderiert wurde.

Persönliche Abschlußbemerkung:
Wenn das jetzt schroff oder ungelenk formuliert ist, Entschuldigung, ich kann es nicht besser und niemand ist persönlich gemeint! Mir geht es um Klarsehen der genannten Themen um sonst nichts! Ich bin überzeugt, es ist wichtig das grundsätzlich zu klären, daß nicht aktuelle Anlässe immer wieder das ganze Fadenknäuel mit hochreißen und dies neue Verletzungen verursacht.
Ich glaube, das Forum ist dabei vom (informellen) Rettungsboot zur (ein wenig strukturell „möblierten“) Oase unter der Linde umzubauen und das geht nur mit „geputzten“ Wurzeln. Oder wie sehen das die GärtnerInnen hier und die Gruppenleitungserfahrenen?


Danke falls die Bitte erfüllt wird und einmal ein grundsätzliches DANKE für die ganze Hintergrundarbeit der „Dreierspitze“.

Pippa - Puckicki

...das sehe ich auch so, liebe Puckicki-Pippa
für mich sind deine formulierungen sehr gelenk und deine anregungen
und fragen sehr konstruktiv!

bei mir wankt momentan so einiges und ich bin auch für wurzeln-frühjars-putz,
auch wenn wir jetzt winterzeit haben...
herzliche grüsse vom frosch Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.10.2009 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4984
Wohnort: überall
Geschlecht: nicht angegeben
ich teile der Meinung von Pippa und Kermit auch. :yes:

_________________
Wenn einer mit unreinem Denken spricht oder handelt, dann folgt ihm das Leiden nach wie das Rad dem Fuße des Zugtieres.

»Pfad der Lehre«


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker