Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 26.06.2017 14:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Filme aller Länder...welche mögt Ihr?
Ungelesener BeitragVerfasst: 23.02.2012 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 943
Wohnort: in den tiefen, tiefen Wäldern ... oder so ;-)
Geschlecht: weiblich
Ich habe filmtechnisch eigentlich keine besonderen Ländervorlieben. Außer vielleicht britische Filme mit ihrem herrlich schwarzen Humor.

Es ist eher so, dass ich Filme einzelner Regisseure bevorzuge. Wobei es da recht international zugeht:
-Da wäre der Japaner Akira Korusawa, von dem ich bisher nur gute Filme gesehen habe, besonders gut in Erinnerung ist mir dabei "Uzala, der Kirgise" (ganz großes Kino!!!).
-Dann liebe ich Filme von Jim Jarmusch. "Night on Earth" spielt direkt mal in vier Ländern quer über den Erdball verteilt.
-Unschlagbar auch der französische Regisseur Jaques Tati mit seinem urkomischen Monsiuer Hulot.
-Auch ein Franzose, aber doch völlig anders: FrancoisTruffaut. Er hat mit "Jules & Jim" einen meiner Lieblingsfilme geschaffen. Und noch soo viele andere wunderbare Filme, die ich nie vergessen werde.
-Bei Ingmar Bergmann hab ich vor allem das Beziehungsdrama "Szenen einer Ehe" vor Augen. Ich kann gar nicht genau sagen, warum ich die Filme Bergmanns mag, sie sind ja schon eher düster und teils recht pessimistisch, aber manchmal brauch ich das wohl ...
-Von Pedro Almodovar kenne ich bisher zwar erst zwei Filme, die haben mich aber schon neugierig auf mehr von ihm gemacht.
-Nicht zu vergessen der unvergleichliche Woody Allen, der es bisher noch mit jedem Film geschafft hat, mich mit seinen witzigen Dia(Mono?!)logen zum Lachen zu bringen.

Außerdem seh ich mir unheimlich gern Western an. Da gibt es zwar eine Menge Schund, aber auch richtig gute Produktionen ("McCabe & Mrs. Miller", "Zwei Banditen", "Pat Garrett jagt Billy the Kid", "Dead Man", ...) zu sehen.
Nachbemerkung: Die "Western", die ich mag, werden wohl "Anti-Western" genannt ...

Was ich gar nicht sehen kann, sind Psychothriller und Anti-Kriegsfilme. :dr: Die verursachten früher tagelange Alpträume ...

_________________
"Wir sind, was wir denken. Alles was wir sind, entsteht mit unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken machen wir die Welt." - Buddha


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker