Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 20.11.2017 18:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.08.2009 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
passt.....
SPANNUNG, INTUITION, KREATIVITÄT
Eine brisante, einegefährliche, eine dramatische Kombination! Stellen Sie sich mal vor,Sie sehen aus dem Fenster, und drüben im Haus Ihrer Nachbarn geschiehtein Mord. Oder schlimmer: Sie gehen über die Strasse, plötzlich hörenSie ein Schwirren in der Luft, dazu gellende Vogelschreie, und einSchwarm schwarzer Krähen stürzt sich auf Sie! Noch schlimmer: Siestehen unter der Dusche, da geht die Tür des Badezimmers auf, und einFremder schleicht herein mit einem Messer in der Hand! Grusel! Schock!Schrei! Werden Sie so etwas erleben? Bestimmt nicht. Aber es ist gutmöglich, dass Sie so etwas erfinden. Denn Sie haben dieLieblingskombination von Alfred Hitchcock gezogen. Für einen Thriller,so sagte er, braucht man Bosheit und Angst (zweimal Rot), Intuition(weiss), Ehrgeiz (gelb) und spielerische Kreativität (orange). Genaudiese Farben haben Sie aus der Tüte gefischt. Sie können die übrigensauch zu Hitchcocks Lieblingsdrink mixen: Tequila Sunrise. Aber vielwichtiger: Die kräftige Portion Aggressivität, die Sie mit sich tragen(zweimal Rot), und die gekoppelt ist mit einer vagen Furcht - dieseinnere Spannung können Sie schöpferisch verarbeiten (orange). Sie habennicht nur den nötigen Ehrgeiz (gelb), Sie können vor allem Ihrerinneren Stimme vertrauen (weiss) statt den Stimmen der anderen. Siewissen schon, was Sie eigentlich tun wollen und tun sollen. Sie spüren,wohin Ihre Begabung weist. Sie müssen ihr nur folgen. Krimis sindlediglich eine Ihrer vielen Möglichkeiten, und vielleicht nicht diebeste. Obwohl: Wir würden zu Ihren Lesern oder Zuschauern zählen. MitVergnügen.


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.08.2009 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2860
Wohnort: Bretagne
Geschlecht: weiblich
Na da kann mir ja nix mehr passieren oder? *freu*
VIELSEITIGKEIT, TALENT, GLÜCK
Na? Haben Sie auch nicht geschummelt? Sie haben die unwahrscheinlichste Kombination gezogen: exakt ein Bärchen von jeder Farbe. Entweder also Sie sind ein Schlitzohr - oder ein Genie. Sie entscheiden sich für Genie? Na, gut, dann müssen wir Sie ein bisschen bremsen. Sie haben die Anlagen dazu. Voll entwickelt haben Sie die noch nicht. Aber Ihre Talente und Begabungen ergänzen sich auf wunderbare Weise. Sie verfügen über einen klaren Geist und gute Intuition (weiss), dazu über Festigkeit und gesundes Selbstvertrauen (grün). Sie sind kontaktbegabt und schöpferisch (orange), dazu zielstrebig und geschäftstüchtig (gelb). Schliesslich haben Sie auch noch die Liebe und die Energie, all das zu Ihrem und zu anderer Nutzen anzuwenden (rot). Erstaunt Sie das ein bisschen? Also, uns erstaunt es. Und uns ärgert an dieser Kombination auch etwas: dass wir Ihnen daraus gar nichts Boshaftes lesen können. Wir würden Ihnen gern ein bisschen am Zeug flicken. Aber Sie haben nun mal diese seltene Verbindung von Talenten, und Sie fangen jetzt an, die zum Blühen zu bringen, um alsbald die Früchte zu ernten - und hoffentlich zu verteilen. Im Grunde können wir uns nur hochachtungsvoll verbeugen und Beifall klatschen. Und ehrlicherweise müssen wir auch noch gestehen, dass Albert Einstein ebenfalls diese Kombination gezogen hat. In seiner Villa in Princeton werden in einer Vitrine seine persönlichen Glücksbringer gezeigt, darunter - schon etwas eingetrocknet - die gleichen fünf Gummibärchen, die Sie jetzt gezogen haben. Aber Ihre Bärchen brauchen Sie nicht auszustellen, die dürfen Sie auch essen. Die Botschaft geht damit nicht verloren. Und die lautet: Sie sind ungewöhnlich vielseitig und harmonisch begabt, und wenn Sie diese Begabungen anwenden, werden Sie ein lebender Glücksfall. Wenn Sie nicht doch geschummelt haben.
Orakel vom Freitag, 28. August 2009, 17:23 Uhr

_________________
Das Leben ist wie ein Gleichungssystem: Es gibt unendlich viele Lösungen!
When I walk into a room, I know that everyone in it love me. I just don't expect them to realize it yet (Byron Katie)
Mais Où J'ai Mis Les Pieds???----Doulce Compagnie


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30.08.2009 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1281
Wohnort: Buten, ne eher Binnen
Geschlecht: nicht angegeben
Vier grüne, ein orangenes Bärchen
TRÄGHEIT, STAGNATION, NEUANFANG
Glückwunsch,dass Sie zu Ihren vier grünen noch ein orangenes Bärchen gezogen haben.Das ist so, als wenn die Morgensonne durch den Wald leuchtet. Durch denWald, in dem Sie orientierungslos herumirren. Haben Sie selbst schongemerkt, dass Sie nicht weiterkommen? Dass Sie im Kreis gehen? Und sichden Kopf immer wieder an denselben Bäumen wundstossen? Das liegt daran,dass Sie ständig nur auf den Boden sehen. Lieber tun Sie immerdasselbe, auch wenn es schmerzt, als etwas Neues zu wagen. Wir nennendas Trägheit, und das ist noch milde ausgedrückt. Aber keine Sorge, dasGegenmittel kündigt sich ja schon an. Die Sonne geht auf. Die erstenStrahlen kitzeln Sie schon. Aber erstmal müssen wir Siebeglückwünschen, wenn Sie sich noch keine Venenstauung, Nierensteineoder Depressionen aufgehalst haben. Denn das sind typische körperlicheAuswirkungen der Stagnation und der Tatenlosigkeit. Wie bitte? Siewollen uns einreden, Sie machen doch alles mögliche? Sie sind durchaustätig? Ja, scheinbar. Aber innerlich gähnt die Leere einer ausgefegtenMarkthalle. Da ist nichts los. Was Sie an der Oberfläche abfackeln, dassind Ablenkungsmanöver. Nein, bei Ihnen ist Einöde angesagt. Oder, zumGlück, das war so. Jetzt blitzt die Morgensonne auf. Jetzt kommt eineneue Farbe ins trübe Einerlei. Denn Orange, das bedeutet: Leichtigkeit.Bedeutet Neuigkeiten. Kontakte. Kreativität. Sie haben die Begabung,Dinge spielerisch anzugehen. Nicht verantwortungslos, sondern mitHeiterkeit und Augenzwinkern. Genau diese Begabung entdecken Sie jetzt.Dass Sie nur ein einziges orangenes Bärchen gezogen haben, heisst: Siemüssen auch selbst was dafür tun. Müssen etwas Neues ausprobieren. Aberdie Morgensonne wird Sie so kitzeln, dass Sie gar nicht anders könnenals aufblicken, lachen und loshüpfen!
Orakel vom Sonntag, 30. August 2009, 09:32 Uhr


Nein, nein, nein! Bild
Ich bin durchaus zufrieden mit meinen Wagnissen Neues auszuprobieren und von Trägheit kann auch keine Rede sein. Danke, aber nein Danke.

_________________
Leben ist keine exakte Wissenschaft.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.09.2009 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Bild

KLARHEIT, INTUITION, PERSÖNLICHKEIT
Wenn Sie jetzt oderdemnächst mit ein paar Freunden zusammen sind, probieren Sie doch malfolgendes Spiel. Es nennt sich Telepathisches Zeichnen. Es wird zuzweit geübt, zunächst Rücken an Rücken, später von Ecke zu Ecke querdurch den Raum. Ein Freund zeichnet einen einfachen Gegenstand(Elefant, Stern, Männchen) auf ein Blatt Papier. Dann presst er diesesBlatt auf seine Stirn und stellt sich vor, das Bild als Gedankenstrahldurch den Punkt zwischen seinen Augenbrauen auszusenden. Sie versuchen,das gesendete Bild zu erkennen und zeichnen es nieder. Dann wirdverglichen. Sie werden sehen: Mit wachsender Übung wird die Ähnlichkeitder Bilder immer grösser. Vor allem, wenn Sie die Bilder empfangen.Denn - die drei weissen Bärchen zeigen es - Sie haben die Begabung derHellsichtigkeit. Sie nehmen mehr wahr als andere. Spüren Trends früher.Ahnen Dinge, die Sie eigentlich nicht wissen können. Und weil Sie dasgelbe Bärchen der Arbeitslust gezogen haben und das orangene derKreativität, sind Sie berufen, aus dieser Begabung etwas zu machen.Wie? Zum Beispiel, indem Sie den Punkt zwischen Ihren Augenbrauenaktivieren, das sogenannte dritte Auge. In Japan lernen das neuerdingsManager, damit sie ihre Intuition entwickeln. Und zwar, indem sie sichzehn Minuten lang in meditativer Sitzhaltung auf diesen Punktkonzentrieren oder indem sie ein paarmal in tiefer Tonlage summen: Mmmund Oooouuuu, bis jener Punkt kribbelt. Wenn Sie täglich nur ein paarMinuten auf diese schlichten Übungen verwenden, öffnen Sie sich für dieBilder der Zukunft und entwickeln Ihre Hellsichtigkeit. Keine Lust?Macht nichts. Die Klarheit Ihrer Wahrnehmung entwickelt sich auch so.Ihre Intuition wird ohnehin immer stärker. Und mit Ihrem Witz und IhremEhrgeiz werden Sie daraus eine Menge machen. Das zeigen die Bärchen.Sie werden jetzt wahrhaftig interessant. Eine richtige Persönlichkeitwerden Sie. Respekt!
Orakel vom Samstag, 5. September 2009, 10:51 Uhr

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.09.2009 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
hey Schäfchen.....
na, das ist doch mal ne Ansage, und was hab ich gezeichnet....??? laaaach... nein ich habe nicht gezeichnet, mir fehlte dein Rücken..... laaaach.....


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.09.2009 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1281
Wohnort: Buten, ne eher Binnen
Geschlecht: nicht angegeben
Ich bin Top. Bild
Ein rotes, ein gelbes, drei grüne Bärchen
SELBSTERKENNTNIS, ENTWICKLUNG, SICHERHEIT
Werdiese Kombination zieht, hat nicht nur viel erlebt. Er hat aus seinenErfahrungen auch eine Menge gelernt. Das traut man Ihnen kaum zu, weilSie noch so jung sind. Oder sehen Sie nur so jung aus? Sie habenjedenfalls eine Stufe erreicht, die beinahe Weisheit zu nennen ist. Eshat eine Zeit gegeben, da haben Sie mit dem Schicksal gehadert. Habenanderen Leuten die Schuld gegeben, wenn Ihnen etwas misslang. Das istvorbei. Sie haben erkannt: Alles, was Ihnen passiert, ist nur einäusseres Zeichen Ihres Inneren. Die Menschen, die Ihnen begegnen, sindein Spiegel für Sie. Und was Sie über andere sagen, sagen Sie im Grundeüber sich selbst. Wenn Sie jemanden neidisch finden, ist das einZeichen dafür, dass Sie selbst eine gute Portion Neid in sich haben.Wenn Sie jemanden aggressiv nennen, sagen Sie damit etwas über Ihreeigene Aggressivität, die Sie vielleicht nicht ausleben, aber die inIhnen rumort. Das wissen Sie. Und Sie haben erkannt: Jede äussereBlockade ist nur die Widerspiegelung einer inneren Hemmung - einHinweis auf einen seelischen Mangel, auf etwas, das Sie klären undverändern müssen. Und das tun Sie. Sie arbeiten an sich. Sie entwickelnsich. Das zeigt die Kombination aus dem roten Bärchen der Liebe und derAktivität mit dem gelben Bärchen der Arbeit und des Gelingens. Und danndie drei grünen Bärchen: Sie zeigen das Vertrauen an, das Sie in denGang der Ereignisse haben dürfen. Die grosse Sicherheit, die in Ihnenist. Die Festigkeit. Die Güte. Die Ruhe. Sie haben sich bereits weitentwickelt. Und Sie haben einen grossartigen Weg vor sich. Wir würdenIhnen ja gern noch etwas Freches sagen und Sie ein bisschen hochnehmen.Aber bei dieser Kombination ist das schwierig. Oder kauen Sie sichgleich eine Plombe heraus, wenn Sie die Bärchen essen? Mal sehen. Dennwas immer Sie tun, es ist interessant.
Orakel vom Samstag, 5. September 2009, 10:58 Uhr

_________________
Leben ist keine exakte Wissenschaft.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.09.2009 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Bild Ich liebe Gummibärchen......
Der Schmerz hat Sie veredelt! Bild
Ohja, Sie kennen die Liebe. Die strahlenden Anfänge. Das allmähliche Verblassen. Die Dunkelheit. Sie kennen die einsamen Nächte. Davon erzählt diese Bärchenkombination. Als Sie schmerzhaft erfahren haben,was der weise Buddha mal leichthin gesagt hat: Alles, was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Das ist so einleuchtend, dass es weh tut.Wissen Sie noch? Sie wissen. Rundherum gingen die Lichter aus. Es regnete, hagelte, schneite. Sie schnürten trotzdem die Schuhe und gingen los. Sie nahmen vielleicht sogar Sneakers, um notfalls vorzutäuschen, Sie joggten lediglich. Als Sie gebückt und zusammengeschrumpft nach Hause schlichen, haben Sie nicht begriffen, wieso andere Leute, die aus der Kneipe kamen, lachen konnten. Ja, sie kennen die Dunkelheit. Die Kombination, die Sie hier gezogen haben, erzählt davon.
Aber sie spricht auch davon, wie klug Sie geworden sind. Wie mitfühlend, wie weise der Schmerz Sie gemacht hat. Diese beiden grünen Bärchen hier zeugen von dem Wundgefühl damals, als Sie sich wie aufgerauht vorkamen,zeugen von Ihrer gelähmten Entschlusskraft, vom Gefühl des Ausgeliefertseins. Damals, ja, und die Erinnerung daran hat auch etwas.

Aber heute wäre es anders. Sie würden kurz und intensiv fühlen - und wären gleich wieder durch damit. Davon spricht dieses rote Liebesbärchen der fröhlichen Action, dazu das weisse der klaren Intuition und das orange der kreativen Einfälle. Sie würden heute nicht mehr im Käfig trüber Gedanken hocken bleiben. Sie würden sich Arbeit schaffen. Ihre Hänger-Phase wäre rekordmässig kurz. Sie würden frühaufstehen, ranklotzen, jeden Tag beim selben Rhythmus bleiben, das verkürzt Depri-Phasen. In den Tag rein dämmern, unregelmässig leben,das verlängert sie, gelegentlich bis ins Unendliche. Aber nicht bei Ihnen. Sie würden wirbeln. Ordnung schaffen. Ausordnen. Staub saugen. Liegengebliebenes abarbeiten. Aufgeschobenes erledigen. Das klärt nicht nur die Wohnung. Das klärt auch den Kopf. So schaffen Sie Platz für Neues. Für neue Projekte. Neues Leben. Neue Liebe. Ja, Sie sind weise geworden. Sie haben gewonnen an Weite und Offenheit. An Charakter. Ausstrahlung. Charisma. Der Schmerz hat Sie veredelt. Schön. Dann sind Sie ein Juwel der Liebe geworden. Bild


Ich hab begriffen, dass das Leben, die Liebe ist, und dass es eine wundervolle Gelegenheit ist, wenn ich jemanden kenne, der mich begleitet.... dass Liebe nicht wählerisch ist, sondern fliesst..... und dass die Wahl vorher stattfindet, für die Liebe.... und gegen die Angst.....
wie wahr, tatsächlich.... ... ja so ist das.... lach....


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 12.09.2009 08:29 
Benutzeravatar
Ein rotes, zwei gelbe, ein weisses, ein grünes Bärchen
BEGRENZUNG, AUFBRUCH, SELBSTBEWUSSTSEIN

Die Schublade ist leer. Zwischen den SeitenIhres Lieblingskrimis klebt ein Kaugummi, aber kein Schein. DieBlechdose spiegelt nur Ihr Gesicht. Der Boden ist blank. Genau wie Sie.Schon mal vorgekommen? Allerdings. Zweimal Gelb: Das bedeutet eineBlockade. In Sachen Geld, Arbeit, Wunscherfüllung. Eine Blockade durchbegrenztes Denken. Wenn Sie das spüren, zum Beispiel, weil Sie pleitesind, dann ist das ein Riesenglück. Ohne Pleite wäre er nichtsgeworden, schreibt Jean Paul Getty in seinen Memoiren. Das Gefühl, keinGeld zu besitzen, habe ihn so geärgert und gequält, dass er seinenganzen Einfallsreichtumg mobilisierte. Und dann gings auf einmal. Waswurde aus ihm? Ein Multi-Milliardär. Das müssen Sie nicht unbedingthaben. Aber Sie wollen sich frei fühlen. Sie wollen, dass die Energiefliesst. Geld ist nur ein Ausdruck dieser Energie. Und die drei anderenBärchen zeigen, Sie haben die besten Voraussetzungen dafür. Rot heisst:Sie haben die Antriebskraft. Sie sind bereit, selbst was zu tun. Nichtauf die Gnade anderer oder des Schicksals zu warten. Grün: Sie sindbereit aufzuräumen. Die unsortierten Papiere zu ordnen. Dievollgestopften Schubladen auszumisten. Die aufgeschobenen Angelegenheitzu erledigen. Diese Rot-Grün-Kombination bringt die Energie in Fluss.Aber Sie haben auch noch Weiss gezogen. Und das heisst: Sie werden sichüber Ihre Wünsche klar. Sie verabschieden die Wünsche, die Ihnen andereeingeredet haben. Und erfüllen sich Ihre ureigenen. Wer sagt: Das kannich mir nicht leisten, denkt insgeheim: Das bin ich mir nicht wert. Siehaben Ihren Wert lange heruntergespielt. Das ist vorbei. Sie fangengerade mal an, Ihren Wert zu ahnen.

Orakel vom Samstag, 12. September 2009, 09:24 Uhr



Junge, Junge... äh... Bärchen, Bärchen, die haben's in sich Bild und ja: Ich will, dass die Energie fließt! "Flow" ist angesagt!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.09.2009 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Drei gelbe, ein grünes, ein orangenes Bärchen

SCHÄTZE, SELBSTVERTRAUEN, KREATIVITÄT

Ein altes Märchen aus Peru erzählt, wie ein Kind sich in den Bergen verirrt. Es gerät in eine Schlucht, an deren Ende eine Felsentür den Weg versperrt. Daneben liegen Gerippe im Gebüsch; etliche Menschen sind schon am Öffnen dieser Tür gescheitert. Kein Wunder, denn die Tür hat weder einen Griff noch ein Schloss. Doch sie ist mit farbigen Edelsteinen besetzt. Und als dasKind erschöpft zu weinen beginnt, ertönt eine Stimme: Wähle deine Farben! Das Kind denkt: Gold ist die schönste Farbe. So drückt es aufeinen goldgelben Edelstein. Dreimal. Immerhin, die Tür knarrt. In diesem Augenblick geht die Sonne unter. Das Kind erschrickt. Schatten legen sich über die Büsche und Blätter, die grüne Farbe erlischt. Eilig drückt es auf einen grünen Stein. Da geht ein Ruck durch die Tür. Aber sie öffnet sich nicht. Es wird noch dunkler. Ich brauche die Sonne!, denkt das Kind und berührt einen leuchtend orangenen Stein. Da springt die Tür auf. Im Inneren des Berges eröffnen sich unendliche Schätze. Diener verbeugen sich vor dem Kind. Man jubelt ihm zu. Zufällig hat es genau die Kombination gewählt, welche die Tür öffnete. Und Sie? Sie ebenfalls. Was bedeutet das? Dass Sie jetzt nach Peru reisen sollen? Nein, das Kind hat den Berg nämlich total ausgeräumt. Und vor allem ist das Ganze natürlich ein Sinnbild. Das bedeutet: Wenn Sie den Schatz in Ihrem Inneren erschliessen, fliesst Ihnen auch von aussen der Reichtum zu. Und Sie sind drauf und dran, Ihren Schatz zu heben. Das heisst dreimal Gelb. Der Ehrgeiz packt Sie. Die Lust am Schaffen. Dazu kommen Grün, also Zuversicht und Selbstvertrauen, und Orange, die Fähigkeit zu Kontakten und Kreativität. Ja, Sie werden diesen Schatz strahlen lassen. Und wir werden uns verbeugen. Vielleicht sogar jubeln. Nur bedienen werden wir Sie nicht.

Orakel vom Donnerstag, 17. September 2009, 10:58 Uhr



Bild

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.10.2009 10:04 
Benutzeravatar
Boah, ich brenne - und wußte es gar nicht! Ha! Nu aber! :mock:

Schreibe hier Deinen Text

Drei rote, ein gelbes, ein orangenes Bärchen
LIEBE, LEICHTIGKEIT, EHRGEIZ
Feuer!Es lodert, es züngelt, es flackert, es brennt! Genau dieseFarbkombination haben Künstler seit dem Mittelalter gewählt, wenn esdarum ging, Feuer darzustellen. Die Farbkombination, die Sie geradegewählt haben. Weil nämlich bei Ihnen ebenfalls die Flammenhochschlagen. Wo? fragen Sie. Und wieso? Was da brennt, wollen Siewissen? Ihre Wohnung etwa? Ihr Auto? Ihre Badewanne? Nein, SieKünstler! Ihr Herz steht in Flammen! Merken Sie das denn gar nicht?Mensch! Wie heiss es da zugeht? Na, aber dann werden Sie das binnenkurzem glühend heiss spüren. Das ist garantiert. Allein dreimal rot istschon eine sichere Liebes-Kombination. Eine aktive, erotische,machtvolle Kombination. Sie aber haben sich noch die Farbe Orangezugelegt. Und die steht für Leichtigkeit. Für neue Kontakte. FürKreativität. Ja, Sie entdecken jetzt Ihre Begabung, die Dingespielerisch anzugehen. Nicht verantwortungslos, sondern mit Heiterkeitund Augenzwinkern. Dass Sie nur ein einziges orangenes Bärchen gezogenhaben, heisst zwar: Sie müssen auch selbst was tun. Müssen ein Risikoeingehen und was Neues ausprobieren. Aber das Feuer der Liebe wird Sieso kitzeln, dass Sie gar nicht anders können als lachen und jubeln undloshüpfen! Und nun noch Gelb: Angeregt von der Liebe, zwickt Sie derEhrgeiz. Ja, auf einmal packt Sie das Verlangen, nicht nurherumzureden, sondern anzupacken. Die Lust, was auf die Beine zustellen. Einen Schlag zuzulegen. Und das tut Ihnen gut. Geistig undkörperlich. Und materiell. Ja, das macht Freude! Und damit andere nichtneidisch werden, denken Sie daran, sich gelegentlich zu bedanken. Nichtnur bei Ihren Bärchen.
Orakel vom Samstag, 3. Oktober 2009, 10:58 Uhr


Ach ja: *räusper*: Danke. Danke. Danke....


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker