Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 26.06.2017 14:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Krieg
Ungelesener BeitragVerfasst: 30.05.2010 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11049
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
http://www.youtube.com/watch?v=sXIZAODWCuw&NR=1

Ich vergieße Tränen! Ja, ich vergieße Tränen!
Das ist auch für einen Mann nicht schändlich!
Was für eine Verschwendung! Was für Kraft!
Kinder, Kinder, Kinder! Was wollen die Frauen
und Herren der Welt jetzt von uns haben?

Soll es heute unser Herz sein? Soll es unsere
Leber sein? Sollen es unsere Nieren sein?
Soll es unsere Tat sein - am Abzug eines Schnellfeuergewehres
oder einer Rakete - gegen die Feinde der Demokratie?

SoldatInnnen - SöldnerInnen - marschieren und fliegen -
entgegen dem Feind: entgegen der Familie -
entgegen dem Mann, entgegen der Frau und den Kindern.
Raketen und Explosivgeschosse fegen das Leben hinweg.

Was wollen die Frauen und Herren dieser Welt jetzt von uns haben?
Wollen die Frauen und Herren einen aus unserer Mitte foltern?
Wollen sie mit noch mehr Gewalt wissen, wo Schätze oder Waffen
der wehrhaften Völker versteckt sind?
Wollen sie wohl reich und reicher und reicher werden?

Was wollen die jungen Leute mit diesen Waffen in den Händen?
Wollen sie wirklich den kalten Händen dienen, die ihnen Befehle erteilen?
Warum, Kinder, ist das so - daß sie nicht zu uns gehören können?
Warum ist die Macht so stark und fesselnd?

Vater und Mutter und Kinder der Familie sollen sich nicht mehr wehren dürfen!
Aber die SöldnerInnen sollen für die Gier der Reichen töten dürfen! -
Und für ihren eigenen Appetit - damit sie gut leben können -
Was für ein seltsamer Appetit das wohl ist, wie seltsam?

SöldnerIn, SoldatIn, was für ein Appetit ist das?
Wer läßt Dich so über Menschenherzen gehen?
Wer läßt Dich so unsere Schmerzen vergessen?
An was für einen grausamen Gott glaubst Du?
An welche grausame Göttin glaubst Du wohl?
Und, weißt Du nicht, daß Du eigentlich zu uns gehörst?

(aus Afrika)
garm


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 31.05.2010 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Lieber Garm

du hast schon Recht, mit dem Einstellen solcher Themen....

hier ein Film über Kindersoldaten in Uganda....
Kein einziger Mensch sollte so leben müssen....

Sei freundlich... zu deinen Nachbarn, sei freundlich zu unserer Welt... die Welt in der wir leben,
ist trostlos, wenn Krieg ist...

ohne weinen kann man den Film nicht ansehen...
ohne weinen kann man nicht verstehen...
ohne Mitgefühl ist unsere Welt tatsächlich arm dran....

Teil 1
http://www.youtube.com/watch?v=RqLy-yhG ... re=related


Teil 2
http://www.youtube.com/watch?v=l5no0Tlg1kM&NR=1

Teil 3
http://www.youtube.com/watch?v=_MCcF0_LM18&NR=1

Teil 4
nicht verfügbar...

Teil 5
http://www.youtube.com/watch?v=Y12NRlUt ... re=related

Teil 6
http://www.youtube.com/watch?v=ioOa8clI6EA&NR=1

Kein einziger Mensch sollte so leben müssen...sei freundlich zu deinen Mitmenschen ich bitte darum....
Lass nicht zu, dass wir in Sack und Asche
in einer solchen Schande untergehen müssen...
als Menschen...
als Menschen....

mit Menschen... sei freundlich...

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 31.05.2010 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Friedenskerze, für alle Menschen und vor allem...... für die Kinder.....


Bild

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 31.05.2010 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1637
Geschlecht: weiblich
und für das kind in jedem von jedem.

und ich halte dagegen. das ist, was ich tun kann: die gedanken an frieden. friede finden in mir (erst seit kurzem. nun bin ich in frieden mit dem, was mir angetan wurde, als kind), dann muss ich nicht krieg führen im aussen.
immer wieder: gedanken in frieden!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 31.05.2010 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 383
Wohnort: in Süd-West
Geschlecht: weiblich
Ich mag ebenso Frieden mehren/halten in meinem Umfeld: genau hinhören, langsam sein zum Zorn, aus der Vergebung und vergebend leben, Bedürfnisse hinterfragen.... .


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 01.06.2010 07:56 
Benutzeravatar
[LEFT]Mögen alle Menschen immer mehr den Frieden in sich finden, um ihn dann nach außen zu tragen.




[/LEFT]


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker