Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 18.12.2017 08:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative, regenerative, neue, ... Energie
Ungelesener BeitragVerfasst: 27.11.2012 07:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej Moni

Wenn ihr schon dabei seit was zu erneuern, dann schau auch mal nach einer Luft/Luft Wärempumpe.
Die Dinger sind sehr effektiv (ich hab schon jahrelang so eine) und wenn Du eine recht offene Raumlösung hast, dann kannst Du Deine Heizkosten sehr gut runterdruecken!

Bei uns in Schweden von ca 16.000 kWh/Jahr auf ca 12.000, dh es rechnet sich... :sonnepak1:


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative, regenerative, neue, ... Energie
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.11.2012 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 1003
Wohnort: Im schwedischen Steinreich
Geschlecht: weiblich
Moni hat geschrieben:
wir zahlen 370,-Euro für Gas im Monat.

:gi79: :fooli098:
Echt??? So ein großes Haus? Schlecht isoliert? Oder braucht ihr sehr hohe Raumtemperaturen?

Da kann ich auf jeden Fall verstehen, dass ihr nach Alternativen sucht. Ob das allerdings eine Holzheizung dieser Art oder überhaupt Holz sein könnte, hängt von vielen Faktoren ab. In Deutschland z.B. ist Holz sehr teuer und wird auf Sicht auch nicht billiger werden, weil zur Zeit offenbar immer mehr auf Holz umsteigen wollen. Oder habt ihr selbst Zugang zu Holz?

So ein Zentralheizungsherd hat zwar in der Küche einen großen Gemütlichkeitsfaktor und das Kochen auf der Herdplatte macht auch Laune, aber länger als 2 Stunden dürfen wir ihn nicht alleine lassen, sonst ist buchstäblich der Ofen aus... Aber da wir ihn wegen der Rußentwicklung nicht gerne auf kleiner Flamme schwelen lassen, legen wir eigentlich mindestens einmal in der Stunde nach. Ich lese gerade auf der Wamsler-Webseite, dass "unser" Ofen in "der Winterroststellung bis zu 12 Stunden" brennen soll - kann sein, dass die modernen Ausführungen da wesentlich leistungsfähiger sind. Unser Herd ist ja von Anno Tobak, den haben wir mit dem Haus gekauft und er stand wohl schon lange hier...

Man muss seinen Tag also schon mit dem Ofenbetrieb abstimmen. Auf jeden Fall braucht man ausreichend große Speicherkapazität für das heiße Wasser. Wir haben im Keller einen 500 Liter-Speicher, das ist für unsere 160 qm schon sehr knapp. Hätten wir 1000 Liter, müssten wir vermutlich nur ein paar Stunden richtig powern und hätten dann Kapazität für den Rest des Tages.

Moni hat geschrieben:
Es würde 5000,- Euro kosten so einen Herd zu kaufen und ans Warmwasser anschließen zu lassen. Und: verbraucht er Wasser zum Runterkühlen? Das fänd ich ja echt schwachsinnig, las sich aber so im Angebot des Heizungsbauers.


Zu den Kosten für den Herd muss man also auch noch den notwendigen Wärmespeicher dazurechnen. Was du, bzw. der Heizungsbauer, mit "Wasser zum Runterkühlen" meinst, verstehe ich nicht. Unserer kühlt ganz von alleine ab :floet2:

Ich glaube auch nicht, dass so ein Zentralheizungsherd die Holzenergie optimal nutzt - es sei denn, die Technik hat dort große Fortschritte gemacht. Uns stört es nicht so, dass viel Wärme in den Schornstein geht, denn diese Wärme heizt über die Wand das Badezimmer im Obergeschoß. Aber ansonsten sind sogenannte Holzvergaser viel effektiver. So viel ich weiß, kann man sich die aber nur in den Keller oder in ein Nebengebäude stellen, nicht in die Küche.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative, regenerative, neue, ... Energie
Ungelesener BeitragVerfasst: 29.11.2012 07:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej

Jaå, so epn Feuer bindet schon an "Haus und Herd", vor allem an letzteren. Und der Preis scheint ja auch nicht ohne.
Ich hab auch gestaunt ueber die Energiepreise ins Deutschland, der Strom kostet um einiges mehr als in Schweden.

Das mit dem Runterkuehlen versteh ich allerdings auch nicht, was meint der Heizungsmontör damit? :boys_0137:


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative, regenerative, neue, ... Energie
Ungelesener BeitragVerfasst: 29.11.2012 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 1003
Wohnort: Im schwedischen Steinreich
Geschlecht: weiblich
Schnegge hat geschrieben:
Ich lese gerade auf der Wamsler-Webseite, dass "unser" Ofen in "der Winterroststellung bis zu 12 Stunden" brennen soll - kann sein, dass die modernen Ausführungen da wesentlich leistungsfähiger sind.


Inzwischen habe ich mir sagen lassen, dass diese Brenndauer wohl nur möglich ist, wenn man Briketts verwendet - und zwar keine Holz-Briketts. Das kann man in den Wamslern wohl auch, ist für uns aber keine Option.

Wenn wir tatsächlich absolut mal nicht in der Lage sind, den Ofen zu füttern, können wir auf Strom umschalten. Das machen wir aber nur äußerst selten, wir versuchen immer, das zu vermeiden. Zu präsent sind noch die hohen Stromrechnungen aus der Zeit, als wir das Haus im Winter noch nicht durchgehend bewohnten, aber zumindest Frostschutztemperaturen halten mussten. Das hat uns im Jahr viel mehr gekostet, als heute das Holz (die ganze Arbeitszeit natürlich nicht gerechnet :coolgirl: ) bei ganzjähriger Anwesenheit.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker