Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 15.12.2017 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Liebe ist..
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.11.2009 10:43 
Benutzeravatar
das ist für Dich...

Zum Nachdenken!
EinesTages bat eine Lehrerin ihre Schüler, die Namen aller anderen Schüler der Klasse auf ein Blatt Papier zu schreiben und ein wenig Platz neben den Namen zu lassen. Dann sagte sie zu den Schülern, sie sollten überlegen, was das Netteste ist, das sie
über jeden ihrer Klassenkameraden sagen können und das sollten sie neben die Namen schreiben.
Es dauerte die ganze Stunde, bis jeder fertig war und bevor sie den Klassenraum verließen, gaben sie Ihre Blätter der Lehrerin. Am
Wochenende schrieb die Lehrerin jeden Schülernamen auf ein Blatt Papier und daneben die Liste der netten Bemerkungen, die ihre
Mitschüler über den Einzelnen aufgeschrieben hatten. Am Montag gab sie jedemSchüler seine oder ihre Liste. Schon nach kurzer Zeit
lächeltenalle. "Wirklich?", hörte man flüstern. "Ich wusste gar nicht, dass ich irgendjemandem was bedeute!" und "Ich wusste nicht, dass mich andere so mögen", waren die Kommentare.
Niemand erwähnte danach die Listen wieder. Die Lehrerin wusste nicht, ob die Schüler sie untereinander oder mit ihren Eltern
diskutiert hatten, aber das machte nichts aus. Die Übung hatte ihren Zweck erfüllt.
Die Schüler waren glücklich mit sich und mit den anderen. Einige Jahre später war einer der Schüler gestorben und die Lehrerin ging zum Begräbnis dieses Schülers. Die Kirche war überfüllt mit vielen Freunden. Einer nach dem anderen, der den jungen Mann geliebt oder gekannt hatte, ging am Sarg vorbei und erwies
ihm die letzte Ehre.Die Lehrerin ging als letzte und betete vor dem Sarg. Als sie dort stand, sagte einer der Anwesenden, die den
Sarg trugen, zu ihr: "Waren Sie Marks Mathelehrerin?" Sie nickte:
"Ja".Dann sagte er: "Mark hat sehr oft von Ihnen gesprochen." Nach dem Begräbnis waren die meisten von Marks früheren Schulfreunden versammelt. Marks Eltern waren auch da und sie warteten offenbar sehnsüchtig darauf, mit der Lehrerin zu sprechen.
"Wir wollen Ihnen etwas zeigen", sagte der Vater und zog eine Geldbörse aus seiner Tasche. "Das wurde gefunden, als Mark
verunglückt ist. Wir dachten, Sie würden es erkennen." Aus der
Geldbörse zog er ein stark abgenutztes Blatt, das offensichtlich zusammengeklebt,viele Male gefaltet und auseinandergefaltet worden war. Die Lehrerin wusste ohne hinzusehen, dass dies eines der Blätter war, auf denen die netten Dinge standen, die seine
Klassenkameraden über Mark geschrieben hatten. "Wir möchten Ihnen so sehr dafür danken, dass Sie das gemacht haben", sagte Marks Mutter. "Wie Sie sehen können, hat Mark das sehr geschätzt."
Alle früheren Schüler versammelten sich um die Lehrerin. Charlie lächelte ein bisschen und sagte: "Ich habe meine Liste auch noch. Sie ist in der obersten Schublade in meinem Schreibtisch". Die Frau von Heinz sagte: "Heinz bat mich, die Liste inunser Hochzeitsalbum zu kleben." "Ich habe meine auch noch", sagte Monika. "Sie ist in
meinem Tagebuch." Dann griff Irene, eine andere Mitschülerin, in ihren Taschenkalender und zeigte ihre abgegriffene und ausgefranste Liste den anderen.
"Ich trage sie immer bei mir", sagte Irene und meinte dann: "Ich
glaube, wir haben alle die Listen aufbewahrt." Die Lehrerin war so
gerührt, dass sie sich setzen musste und weinte. Sie weinte um
Mark und für alle seine Freunde, die ihn nie mehr sehen würden.

[COLOR=#0a0a0a][I]Im Zusammenleben mit unseren Mitmenschen vergessen wir oft, dass jedes Leben eines Tages endet und dass wir nicht wissen, wann dieser Tag sein wird. Deshalb sollte man den Menschen, die man liebt und um die man sich sorgt, sagen, dass sie etwas Besonderes und Wichtiges sind. Sag es ihnen, bevor es zu spät
ist. Du kannst es auch tun, indem Du diese Nachricht weiterleitest.
Wenn Du dies nicht tust, wirst Du eine wunderbare Gelegenheit
verpasst haben, etwas Nettes und Schönes zu tun. Wenn Du Diese Mail bekommen hast, dann deshalb, weil sich jemand um Dich sorgt und es bedeutet,dass es zumindest einen Menschen gibt, dem Du etwas bedeutest. Denk daran, Du erntest, was Du säst. Was man in das Leben der anderen einbringt, kommt auch ins eigene Leben zurück. Dieser Tag soll ein gesegneter Tag sein und GENAU SO ETWAS BESONDERES WIE DU ES BIST!!! Frag nicht, spiel einfach mit!
Schicke es an zehn Leute, auch an die Person, die es dir geschickt hat. Du wirst sehen, was geschieht, ist schön. Bitte schicke es weiter und unterbrich es AUSNAHMSWEISE nicht. Schicke diese Mail 15 Leuten in den nächsten 143 Minuten. Wenn du fertig bist, drücke F6 und die Person, die in dich verliebt ist, erscheint auf dem
Bildschirm in Buchstaben! Nicht erschrecken, es funktioniert ..
[/COLOR][/I]


Inhalt einer Massenmmail





Zuletzt geändert von Fynn am 30.07.2012 08:04, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.11.2009 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Die Geschichte kenn ich aus einem der Hühnersuppe-für-die-Seele-Bücher und finde sie berührend. Der Quark mit der Massenmail und dem "Geschenk" des "verliebten Menschen" stellt bei mir allerdings sämtliche Nackenhaare auf *sehr grusel*

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.11.2009 13:31 
Benutzeravatar
[quote="Der Quark mit der Massenmail und dem "Geschenk" des "verliebten Menschen" stellt bei mir allerdings sämtliche Nackenhaare auf *sehr grusel*[/quote]das mit der Massenmail usw. ist nicht von mir, ebenso wie die Geschichte. Aber ich finde das auch total unwichtig, gehtz doch nur um den Inhalt der Story. Richtig ?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.11.2009 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Es war mir schon klar, dass Du nicht Initiator dieser Massenmail warst, Fynn. Es war mir lediglich wichtig mein Unwohlsein über diese Art der "positiven Manipulation" auszudrücken.

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.11.2009 06:00 
Benutzeravatar
Stimmt, der Initiator war ich sicher nicht, aber ich überlege bei Deiner Antwort grade, ob *positive Manipulation* unbedingt negativ sein muß. Ich meine, natürlich ist Manipulation nichts Gutes, aber es könnte diesbezüglich vllt auch als (positiver) Schneeballeffekt funktionieren.. Bild

Liebe Grüße,

Fynn


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.11.2009 07:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Hallo Fynn!

Ich glaube, das kann jede/r nur für sich selbst entscheiden. Ich persönlich lehne alles ab, was mit"Druck" meine Freiheit beschneidet. In der von Dir zitierten Mail wäre das z.B. die Einschränkung: "Handle innerhalb der nächsten 143 Minuten ... sonst ..." und "15 Menschen". Das impliziert, dass ich eben KEIN Geschenk bekomme, also gefühlter Schaden entsteht, wenn ich dieser Anweisung nicht Folge leiste. Nach 144 Minuten oder nur 14 Menschen habe ich mein Glück eben verspielt. Nee ... das ist für mich nicht positiv. Das fällt in die Rubrik: Sich zu seinem Glück zwingen lassen *schudder*

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.11.2009 07:36 
Benutzeravatar
Moin Rübenigel,

da stimme ich Dir mal voll zu, das ist natürlich totaler Blödsinn mit Massenmailcharakter. Aber den Inhalt ansich, also davon mal abgesehen, sehe ich schon als Geschenk an mich an. Immerhin bleibt's ja meine Sache, ob ich's annehmen kann oder nicht, oder mir einfach das für mich passende, einfach rausziehe.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.11.2009 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2215
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Lieber Fynn,
die Aussage der Geschichte "funktioniert" ja auch ohne die Kettenbrief-Aufforderung.

Ich empfinde bei Kettenbriefen, egal was die mir versprechen oder androhen, auch immer größtes Unbehagen.
Selbst, wenn es um Rekordbrecher-Friedens-Ketten und dergl. geht - ohne mich!
Sie werden bei mir stante pede zerrisssen oder gelöscht. Und ich bitte die Absendenden, mir sowas NIE wieder zu senden.

_________________
Denken hilft, aber es nützt nichts.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 26.11.2009 07:30 
Benutzeravatar
Hallo Blaue Vase... Bild

zu Kettenbriefen kann ich Dir sagen, das sie sogar verboten sind.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 26.11.2009 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2215
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Das freut mich zu hören!

_________________
Denken hilft, aber es nützt nichts.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker