Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 15.12.2017 13:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: die "graue Jahreszeit" überwinden
Ungelesener BeitragVerfasst: 07.11.2013 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 505
Wohnort: Meckpomm
Geschlecht: männlich
es ist alles novembergrau und regnet immerzu, da bleibt nur die Hoffnung auf Sonne, die der Welt wieder etwas Farbe gibt:


Bild

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die "graue Jahreszeit" überwinden
Ungelesener BeitragVerfasst: 07.11.2013 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11335
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Da schau: Da ist der Sonne noch (sag ich gern mal zur Abwechs'lung, denn in manchen Sprachen ist "sie" eher männlich ... Warum's wohl im Deutschen anders ist? ) :dfbgirliezwinkern:

Bild

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die "graue Jahreszeit" überwinden
Ungelesener BeitragVerfasst: 07.11.2013 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 505
Wohnort: Meckpomm
Geschlecht: männlich
eine wunderschöne Gegenlichtaufnahme von dem Sonnengott :daumen:

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die "graue Jahreszeit" überwinden
Ungelesener BeitragVerfasst: 07.11.2013 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Ich liebe Gedichte, ihr auch?

Hab eins, passend zu Silberkaters Fraktalen -

mit schönen Worten erinnert uns William Blake daran, dass alles
was wir von der Unendlichkeit des Universum verstehen müssen,
in der Einfachheit jedes seiner Fragmente angelegt ist.

Wer eine Welt erblickt im Körnchen Sand
und Himmel in dem Blumengrunde,
schließt die Unendlichkeit in seine Hand
und Ewigkeit in eine Stunde.

Gefällts Euch auch?

Schönen Tag und danke für Willkommensgrüße


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die "graue Jahreszeit" überwinden
Ungelesener BeitragVerfasst: 07.11.2013 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 505
Wohnort: Meckpomm
Geschlecht: männlich
ja, Maren, mir gefällt es... :2_girlie2_1:
dafür kriegst du ein schönes buntes fraktal :biggrinn:

Bild

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die "graue Jahreszeit" überwinden
Ungelesener BeitragVerfasst: 10.11.2013 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Maren hat geschrieben:
Wer eine Welt erblickt im Körnchen Sand
und Himmel in dem Blumengrunde,
schließt die Unendlichkeit in seine Hand
und Ewigkeit in eine Stunde.


Ja, es gefällt mir. :sonnepak1:

Mein liebstes Gedicht ist von Rainer Maria Rilke
Solang du Selbstgeworfnes fängst, ist alles
Geschicklichkeit und läßlicher Gewinn -;
erst wenn du plötzlich Fänger wirst des Balles,
den eine ewige Mit-Spielerin
dir zuwarf, deiner Mitte, in genau
gekonntem Schwung, in einem jener Bögen
aus Gottes großem Brücken-Bau:
erst dann ist Fangen-Können ein Vermögen, -
nicht deines, einer Welt. Und wenn du gar
zurückzuwerfen Kraft und Mut besäßest,
nein, wunderbarer: Mut und Kraft vergäßest
und schon geworfen hättest..... (wie das Jahr
die Vögel wirft, die Wandervogelschwärme,
die eine ältre einer jungen Wärme
hinüberschleudert über Meere -) erst
in diesem Wagnis spielst du gültig mit.
Erleichterst dir den Wurf nicht mehr; erschwerst
dir ihn nicht mehr. Aus deinen Händen tritt
das Meteor und rast in seine Räume...


Ja, das gefällt mir sehr. :girlhuepfen: Mein liebstes Lieblingsgedicht.... der Schluss hallt nach.... aus deinen Händen tritt das Meteor und rast in seine Räume...
das begeistert mich jedesmal, wenn ich es lese und ich lese es viel, es hängt bei mir in der Wohnung. :sonnepak1: 01:rainbow :sonnepak1: 01:rainbow

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die "graue Jahreszeit" überwinden
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2013 08:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 505
Wohnort: Meckpomm
Geschlecht: männlich
allen Fraktalfreunden trotz Novembergrau einen guten Start in die neue Woche mit diesem Montagsfraktal:

Bild

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die "graue Jahreszeit" überwinden
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2013 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 407
Geschlecht: weiblich
:2_girlie2_1: Danke, wünsche ich genauso zurück - sehr schön mal wieder :sonnepak1: :sonnepak1: :sonnepak1: :sonnepak1:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die "graue Jahreszeit" überwinden
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2013 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 505
Wohnort: Meckpomm
Geschlecht: männlich
für shiva Bild

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die "graue Jahreszeit" überwinden
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2013 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 505
Wohnort: Meckpomm
Geschlecht: männlich
Cassiopeia hat geschrieben:
.... aus deinen Händen tritt das Meteor und rast in seine Räume...


... bis es auf diese 'Schachtel trifft 01:rainbow

Bild

übrigens ist das Meteor die Leuchterscheinung, die ein in die Erdatmosphäre eintretendes Meteoroid durch die Reibung mit der Luft erzeugt,
wenn es bis auf die Erdoberfläche kommt und dort liegen bleibt, ist es ein Meteroid :01 good

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker