Die Bank unter der Linde!
https://lebensfreude.phpbb8.de/

Leuchtfeuer
https://lebensfreude.phpbb8.de/viewtopic.php?f=7&t=585
Seite 1 von 8

Autor: Schnegge [ 31.10.2010 21:06 ]
Betreff des Beitrags: Leuchtfeuer

Die dunkle Jahreszeit soll ruhig kommen, ich habe heute meine Sinne aufgetankt an diesem herbstlichen Leuchtfeuer:


Bild


und an diesem:

Bild


Schon seit ein paar Wochen habe ich das Gefühl, schon lange nicht mehr einen so leuchtenden Herbst erlebt zu haben. Geht es euch auch so? Oder ist das nur meine eigene Wahrnehmung?

Autor: Anne [ 31.10.2010 21:48 ]
Betreff des Beitrags: 

Woah, Schnegge, was für wunderschöne farbenprächtige Bilder! Bild Bild

Was ist das für ein Baum, da oben? Der ist ja echt klasse rot.

Ja, auch ich hab das Gefühl, lange nicht mehr so einen farbenprächtigen Herbst erlebt zu haben - oder ich habe in den letzten Jahren nicht so sehr darauf geachtet wie in den letzten Tagen und Wochen.

Leider scheint bei mir selten die Sonne, wenn ich mit Kamera unterwegs bin, aber in meinem Herzen hab ich schon ein paar schöne Bilder eingefangen ...

Autor: Schnegge [ 31.10.2010 23:18 ]
Betreff des Beitrags: 

Anne hat geschrieben:
Was ist das für ein Baum, da oben?


Das ist ein Ahorn, aber eine spezielle Sorte. Genaueres weiß ich leider nicht. Nicht nur ich war fasziniert davon. Während ich dort mit der Kamera herumstrich, standen mehrere Leute mit und ohne Kamera staunend davor...

Autor: Puckicki [ 02.11.2010 17:55 ]
Betreff des Beitrags: 

Kann das ein japanischer Ahornsein? Das Gefühl, heuer leuchtet es besonders, habe ich von Herbst zu Herbst mehr. Das Erstaunliche ist, daß Fotos das so einfangen können, gerade beim Betrachten am Bildschirm bleibt das Durchscheinen erhalten.

Einmal mehr: herzlichen Dank, daß Ihr so viel fotografiert und hier die Augenlust großzügig (mit)teilt. Das bringt Farbe selbst in so hochnebelgraue Tage wie heute.
Obwohl - das Blättergold von Ahornen, Birken und Buchen scheint ein wenig aus sich selbst herauszuleuchten und selbst das Grau zu durchlichten. Wieder anders wirkt es beim Schein der Straßenlaternen - wie dramatische Theaterinszenierung. Und gestern vor einem schiefergrauen Himmel im plötzlichen Aufleuchten durch die untergehende Sonne schmerzte der Glanz schier, zwei Eichen wurden in einem Winkel von den Strahlen für Sekunden getroffen, als schmiede die Sonne die Krone zu einem Kupferkessel. Mitten in einem Nullachtfünfzehn-Vorort Indianersommer oder ein Hauch

"in den highlands

einmal, noch vor erschaffung des menschen
versuchte sich gott als kupferschmied
so entstand der herbst in den highlands
dann verließ gott die einsamen wege für immer
...
in den kesseln blieb ewiges wasser zurück
du kannst die geduld wiederfinden
die gott hier verlor

(Reiner Kunze)

Autor: Cassiopeia [ 02.11.2010 23:12 ]
Betreff des Beitrags: 

Bild

Autor: Schnegge [ 02.11.2010 23:30 ]
Betreff des Beitrags: 

Stimmt, liebe Puck, das ist wahrscheinlich eine sehr attraktive Japanerin, die dort in einem Vorgarten so heftig errötet war...

Bild

Gestern dachte ich, dass offenbar pünktlich mit dem 1. November das typische nebelverhangene Novemberwetter die Regie übernommen hat. Aber die Farbenpracht im Wald nützt trotzdem noch den kleinsten Sonnenstrahl, um doch noch einmal die "eigene" Sonne strahlen zu lassen:

Bild



Bild



Bild

Autor: Schnegge [ 02.11.2010 23:32 ]
Betreff des Beitrags: 

Das ist ja klasse, Cassi, da haben wir doch beide fast zeitgleich in den gelben Farbtopf gegriffen Bild

Bild

Autor: Cassiopeia [ 02.11.2010 23:43 ]
Betreff des Beitrags: 

Bild

Autor: Cassiopeia [ 02.11.2010 23:48 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich hab noch eins mit Schattentier....

Bild

Autor: Cassiopeia [ 04.11.2010 00:08 ]
Betreff des Beitrags: 

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Seite 1 von 8Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software