Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 18.12.2017 07:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1201 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 121  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Frech behauptet
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.02.2012 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11341
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
"Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser".
(Владимир Ильич Ульянов = Lenin)

Diese Lenin zugeschriebene Behauptung hatte ich gerade mal unter "Tagesmotti fand" zitiert. Aber da paßte sie vielleicht doch nicht so gut hin ... *zwinker* Zumal man sie doch recht unterschiedlich auslegen kann und sie "geschichtlich vorbelastet" ist.

Besser paßt sie vielleicht unter "Frech behauptet", dem neuen Faden für freche Behauptungen, die man mal auf ihren "Wahrheitsgehalt" hin "abklopfen" kann.

Ich behaupte also mal frech: Vertrauen ist gut ... aber Kontrolle ist besser.
garm

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frech behauptet
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.02.2012 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Lustig ... dieser Spruch hat mich gestern gerade eine Weile beschäftigt.

(Wenn meine Mutter gewusst hätte, wem er zugeschrieben wird, wäre ich vielleicht davon verschont geblieben.)

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frech behauptet
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.02.2012 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1023
Wohnort: in mir
Geschlecht: weiblich
Garm, ich danke dir!
Mein Mann vergisst ja immer die Hälfte von dem, was er den Azt fragen sollte! Also muss ich doch ran!
Ich kann ja Leute (nicht nur Ärzte)löchern, bis ich alles weiß, was ich wissen will.
Ich glaub, bei einem Interview mit Politikern wäre ich gut gehasst!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frech behauptet
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.02.2012 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Das ist ein schönes Beispiel....
Ich behaupte jetzt, Kontrolle ist gut, Vertrauen auch.
Beides hat Platz....
denn wenn ich es unter dem männlichen und weiblichen Prinzip anschaue... ist es die Balance zwischen beiden, die förderlich ist... in jedem Menschen...
unsere Welt sieht so aus wie sie aussieht, wegen dem einseitig, auf das männliche Prinzip zu schauen....

Ich rede nicht von Männern und Frauen... sondern die Ausrichtung ist von uns Menschen in der Vergangenheit mehr auf das männliche, ausgerichtet worden....



Männliches,
aktivierendes Prinzip............... // ............Weibliches, zulassendes Prinzip

Machen, tun........ // ..........Sein, nicht tun
Denken......... // .........Fühlen
Verstand ........ // .......... Herz
Tat ....... // .......... Idee
Vernunft ........ // .........Intuition
Kontrollieren ......... // .......... Vertrauen
Arbeiten........ // ........ Spielen
Eindringen ......... // ....... Aufnehmen
Geben ........ // ....... Empfangen
Einatmen ........ // ........ Ausatmen
Festhalten....... // ........ Loslassen
Trennen ......... // ......... Verbinden
Abstossen........ // ........ Anziehen
Ablehnen ........ // ......... Annehmen
Konkurrieren ........ // ......... Zusammenarbeiten
Anspannen ........ // ......... Entspannen
Verurteilen ........ // ......... Vergeben
Erobern ......... // ......... Integrieren
Angreifen ....... // ........ Beschützen
Stark sein ....... // ........ Schwach sein
Macht ....... // ................ Hingabe
Erschaffen ......... // .........Pflegen
Zerstören ......... // ...........Bewahren
Kämpfen ......... // ............ Lieben
Analysieren ............ // ............... Betrachten
Zeugen.......... // ..........Gebären
Entscheiden............. // ............Geschehen lassen
Ungeduld ......... // ..............Geduld
Senkrechte......... // .............Waagerechte
Aussen............. // ............... Innen

Auf dass jedeR die Ausrichtung auf beide Prinzipien ausweitet.... in sich selbst... ob Mann oder Frau... das ergibt ein Ganzes... :Cassio: in sich selbst....

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frech behauptet
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.02.2012 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1023
Wohnort: in mir
Geschlecht: weiblich
Eigentlich ergänzen mein Mann und ich uns gut; denn er hat auch weibliche Anteile und ich männliche.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frech behauptet
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.02.2012 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Füchsin hat geschrieben:
Eigentlich ergänzen mein Mann und ich uns gut; denn er hat auch weibliche Anteile und ich männliche.

Wie schön, liebe Füchsin.... das freut mich... ich finde es auch ganz angenehm, beides in mir zu entwickeln und zu leben.... :hallo3: :10hallo2:

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frech behauptet
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.02.2012 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11341
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Cassiopeia hat geschrieben:

[ ....]

Männliches,
aktivierendes Prinzip............... // ............Weibliches, zulassendes Prinzip

Machen, tun........ // ..........Sein, nicht tun
Denken......... // .........Fühlen
Verstand ........ // .......... Herz
Tat ....... // .......... Idee
Vernunft ........ // .........Intuition
Kontrollieren ......... // .......... Vertrauen
Arbeiten........ // ........ Spielen
Eindringen ......... // ....... Aufnehmen
Geben ........ // ....... Empfangen
Einatmen ........ // ........ Ausatmen
Festhalten....... // ........ Loslassen
Trennen ......... // ......... Verbinden
Abstossen........ // ........ Anziehen
Ablehnen ........ // ......... Annehmen
Konkurrieren ........ // ......... Zusammenarbeiten
Anspannen ........ // ......... Entspannen
Verurteilen ........ // ......... Vergeben
Erobern ......... // ......... Integrieren
Angreifen ....... // ........ Beschützen
Stark sein ....... // ........ Schwach sein
Macht ....... // ................ Hingabe
Erschaffen ......... // .........Pflegen
Zerstören ......... // ...........Bewahren
Kämpfen ......... // ............ Lieben
Analysieren ............ // ............... Betrachten
Zeugen.......... // ..........Gebären
Entscheiden............. // ............Geschehen lassen
Ungeduld ......... // ..............Geduld
Senkrechte......... // .............Waagerechte
Aussen............. // ............... Innen
[ ....]


Booaaahhh...! Das Weibliche liest sich hier aber für mich ganz schön vergleichsweise passiv und netter. Als wären die Männer "die Makkers" mit häufiger Tendenz zum "aggressiven Ausarten", und die Frauen die "Geschehen-Lasserinnen" mit Tendenz zum "besonders-lieb-Sein". Kann man das denn so sehen?
Da müßte ich ja meinen Eingangsspruch vielleicht gleich einseitig erweitern, etwa auf: "Vertrauen ist Männern gegenüber gut ... aber es ist besser sie zu kontrollieren". (Myssl Gármowitsch)

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frech behauptet
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.02.2012 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Cassiopeia hat geschrieben:
Füchsin hat geschrieben:
Eigentlich ergänzen mein Mann und ich uns gut; denn er hat auch weibliche Anteile und ich männliche.

Wie schön, liebe Füchsin.... das freut mich... ich finde es auch ganz angenehm, beides in mir zu entwickeln und zu leben.... :hallo3: :10hallo2:


Spätestens wenn Du Dich täglich Bild musst willst Du nicht mehr gewisse männliche Anteile weiter entwickeln... :floet2:


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frech behauptet
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.02.2012 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2215
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Als gelerntes Kontrolletti kann ich zu der Kontrolle-Vertrauen-Abwägung nicht viel sagen... ich kontrollier einfach, ob passiert, was ich will, wenn es geht - und mache nur vor Privatsphäre Halt. Das aber eisern.

Und bei meinem pubertierenden Sohn musste ich halt festestellen, dass Kontrolle eigentlich unmöglich ist... und auch nichts verhindert hätte, selbst wenn sie möglich gewesen wäre.
------------
Aber einen Faden mit (un)-haltbaren Thesen...den find ich gut, Gram! Danke für die Idee! :01 good

_________________
Denken hilft, aber es nützt nichts.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frech behauptet
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.02.2012 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Kap Horn hat geschrieben:
Spätestens wenn Du Dich täglich Bild musst willst Du nicht mehr gewisse männliche Anteile weiter entwickeln... :floet2:

Genau das, tun viele Frauen, derzeit... es ist nicht üblich, sich die Haare irgendwo wachsen zu lassen... 01:rainbow

garm hat geschrieben:
Booaaahhh...! Das Weibliche liest sich hier aber für mich ganz schön vergleichsweise passiv und netter. Als wären die Männer "die Makkers" mit häufiger Tendenz zum "aggressiven Ausarten", und die Frauen die "Geschehen-Lasserinnen" mit Tendenz zum "besonders-lieb-Sein".


Nirgends steht: lieb // böse, das ist Deine eigene Interpretation... Fürs Leben braucht es beides.... kein Same würde wachsen ohne die beiden Prinzipien... nach dem männlichen ausbringen des Samens braucht es das weibliche nicht tun.... oder ?
das männliche und das weibliche Prinzip.

Ich rede nicht von Frauen und Männern, sondern vom Prinzip... männlich, weiblich, diese Anlagen, hat jeder in sich.... und wenn jemand rund sein will, dann kann er beides haben... müssen tut niemand.... :gi69:


_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1201 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 121  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker