Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 06.12.2019 14:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: HeldInnen der Kindheit
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.08.2012 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1637
Geschlecht: weiblich
Calendula hat geschrieben:
z. B. wenn bei der Entstehung von Gefühlen von Tatsachen gesprochen wird. Und jetzt sag nicht, das wäre nicht apodiktisch, Isis! :32:


vlt magst du mir das wort "apodiktisch" erklären. sorri, bin fremdwortmässig wenig sattelfest.
wo ich allerdings sattelfest bin, ist, dass man anderen keine gefühle machen kann.

isis

_________________
Amo ergo sum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HeldInnen der Kindheit
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.08.2012 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1649
Geschlecht: weiblich
isis hat geschrieben:
Calendula hat geschrieben:
z. B. wenn bei der Entstehung von Gefühlen von Tatsachen gesprochen wird. Und jetzt sag nicht, das wäre nicht apodiktisch, Isis! :32:

vlt magst du mir das wort "apodiktisch" erklären. sorri, bin fremdwortmässig wenig sattelfest.

apodiktisch = unumstößlich

Zitat:
wo ich allerdings sattelfest bin, ist, dass man anderen keine gefühle machen kann.
isis


Und gleich das Beispiel. Das ist apodiktisch. :dfbgirliezwinkern:

Für dich ist es eine Tatsache, Isis, für mich ist es eine Theorie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HeldInnen der Kindheit
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.08.2012 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1637
Geschlecht: weiblich
Wot hat geschrieben:
Das Salz in der Lindensuppe sind für mich persönliche Erfahrungen und Meinungen und ich liebe es wenn ein Satz mit, "Ich finde, ich denke, meiner Meinung nach, IMHO, ..." beginnt.

Danke für die Aufmerksamkeit und Bandbreite! :hutheben:


danke für deine aufmerksamkeit, wot!

übrigens, deine liebe teile ich.

ich habe nach jahren inzwischen gelernt, meiner intuition zu vertrauen und reagiere sensibel, wenn ich zitiert werde und meinungen damit verbunden und geäussert werden. und ganz sensibel reagiere ich, wenn dann geschrieben wird: ähhhh, dich habe ich doch gar nicht gemeint!

das ist salz in meiner suppe.

isis

_________________
Amo ergo sum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HeldInnen der Kindheit
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.08.2012 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1637
Geschlecht: weiblich
Calendula hat geschrieben:
Und gleich das Beispiel. Das ist apodiktisch. :dfbgirliezwinkern:

Für dich ist es eine Tatsache, Isis, für mich ist es eine Theorie.


ich bin sattelfest - habe ich geschrieben . . . niemals von einer tatsache!

_________________
Amo ergo sum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HeldInnen der Kindheit
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.08.2012 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1649
Geschlecht: weiblich
Isis hat geschrieben:
ich bin sattelfest - habe ich geschrieben . . . niemals von einer tatsache!


Doch, das hast du geschrieben:

isis hat geschrieben:
da ich zu denen gehöre, die die TATSACHE vertreten, dass man einem anderen keine gefühle machen kann, fühlte ich mich angesprochen . . . es ist eben KEINE graue therorie . . .


Liebe Isis, ich weiß nicht, warum dich das so angreift, dass ich in dem Punkt anderer Meinung bin und für mich einen Widerspruch sehe. Ich weiß auch gar nicht, mit was ich dich meinen soll. Ich will dich da mit nichts angreifen. Lass mich den Widerspruch doch sehen. Wenn du eine andere Meinung vertrittst, ist es doch gut. Jeder, wie er es für richtig hält.
___________________________________________

Lass mal wieder zu den Helden kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HeldInnen der Kindheit
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.08.2012 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1637
Geschlecht: weiblich
ok, calendula

ich versuche dir zu erklären, weshalb mich das betrifft:

ich fühlte mich jahrzehntelang für die gefühle anderer verantwortlich. ich tat ALLES für mich mögliche und für mein gegenüber war es immer zu wenig. es reichte NIE!! in der kindheit, in der ehe . . .
es brauchte viele jahre . . . meine thera sagte immer: sie können beim anderen keine gefühle "machen" . . . bis ich dieses andere denken umsetzen konnte.
es tut mir leid, ich habe keine worte dafür . . . nur das fühlen . . .

z.b. mein mann fühlte sich von mir nicht geliebt.
ich weiß nicht, was ich noch alles tun hätte können . . . es reichte nie . . . er fühlte sich nicht geliebt . . . täglich sex, alle hausarbeit, meine bedürfnisse total zurücknehmen, ihn anerkennen, wertschätzen, seine bedürfnisse achten . . . er fühlte sich nicht geliebt!
ich hätte einen kopfstand machen können (und ich habe ihn gefragt: WAS soll/kann ich für dich tun?) . . .

ich konnte ihm keine gefühle machen!!!

verstehst du jetzt??

isis

_________________
Amo ergo sum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HeldInnen der Kindheit
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.08.2012 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1637
Geschlecht: weiblich
isis hat geschrieben:
ich konnte ihm keine gefühle machen!!!


und er mir nicht!

seine hilflosigkeit drückte er mit gewaltätigkeit aus.

und das wars jezt von mir und zum thema "gefühle machen können"!

isis

_________________
Amo ergo sum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HeldInnen der Kindheit
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.08.2012 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
OT

Liebe isis

Das Thema liegt Dir am Herzen, und ich persönlich halte es für ein wichtiges Lebensthema.
Ich würde mich daher freuen, wenn Du genau hierzu einen eigenen Faden aufmachen würdest, gern auch "Unter Uns" ...

... damit an dieser Stelle die "HeldInnen-Reise" weitergehen kann ...

... und dann würde ich mich ebenfalls freuen, falls ich auch noch lesen dürfte, wie das mit der Sibirien-Reise gewesen ist ... sofern Du erzählen möchtest ...

... passend zur Uhrzeit ...
Die Nacht (Wir sind Helden)

... mit einem lieben Gruss, Wilson 01:rainbow

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Zuletzt geändert von wilson am 02.08.2012 22:12, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HeldInnen der Kindheit
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.08.2012 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1649
Geschlecht: weiblich
Danke für die Aufklärung, Isis! Ich verstehe deine Sichtweise und wie du zu deiner Überzeugung kommst. Ich habe viele Gedanken dazu, aber es würde zu weit führen, das hier auszuführen. Ein eigener Faden wäre eine gute Idee!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HeldInnen der Kindheit
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.08.2012 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 36
Geschlecht: nicht angegeben
Oh, jetzt wo ich den Faden von anfang an gelesen habe, bin ich auch für einen neuen, da bin ich wohl ein bißchen abegschwffen...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker