Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 22.07.2018 20:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Scharia
Ungelesener BeitragVerfasst: 24.07.2011 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 11754
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Vielerorts in Europa wird die Integration des Islam vorangetrieben. In Frankreich z.B. fordert Staatspräsident Nicolas Sarkozy (Nicolas Paul Stéphane Sárközy de Nagybócsa) grundlegende gesellschaftliche Veränderungen in diese Richtung mit Hochdruck (-> http://www.youtube.com/watch?v=UCs4ZcsDo4E. Die Einführung der Scharia in Zentraleuropäischen Ländern wird langsam etwas mehr öffentlich diskutiert, so, daß auch rechtliche Grundlagen verändert und international harmonisiert werden können. Wird schicken uns also an, wesentliche Elemente der Scharia auch für unsere Länder der EU als maßgeblich zu übernehmen, was angesichts der oft beklagten "Laschheit" der Strafverfolgung durchaus Sympathie erwecken kann. Man denke nur an den in Deutschland 1943 abgeschafften Paragraphen im Strafgesetzbuch, der den Mißbrauch eines Amtes betrifft; heute ist ein solcher Amtsmißbrauch in Deutschland seltsamerweise straffrei, es sei denn, andere Straftatbestände seien in Tateinheit mit dem Amtsmißbrauch gegeben, und das ist also nicht unbedingt ganz im Sinne der betroffenen Bürger.
Das könnte sich z.B. mit der Einführung der Scharia ändern. Strafen könnten angemessener, wirksamer, präventiver - und um das zu gewährleisten auch erheblich empfindlicher und härter werden - unter der Voraussetzung, daß die Scharia konsequent eingeführt und durchgesetzt wird.
Allerdings gibt es hierzu Unmutsäußerungen so mancher Leute, die sich Sorgen wegen allzu großer Härte einer solchen Rechtsprechung machen.
Hier in diesem Forum schreiben ja überwiegend Frauen. Was meinen Frauen zur Einführung der Scharia in Zentraleuropa oder Skandinavien, oder auch sonstwo? Kennt Ihr Frauen, die damit persönliche Erfahrungen haben? Denn persönliche Erfahrungen sind ja immer eher "das Salz in der Suppe", und damit klingt eine eigene Meinung gleich viel fester und klarer, als wenn sie nur auf dem begründet ist, was andere Leut' mal geschrieben haben.

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scharia
Ungelesener BeitragVerfasst: 24.07.2011 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Hej garm

Wieder ein Thema mit dem ich nicht so recht anzufangen weiss ...

... gibt es "die" Scharia überhaupt????? ... wohl genauso wenig wie "die" Rechtsprechung (in D anders als in der CH und in AU anders als in FR usw.)

... nach Erfahrungen mit körperlicher Gewalt: Dieser Mann ist nach deutscher Rechtsprechung nicht verurteilt worden, und ob ihn ein härteres Verfahren bestraft hätte, glaube ich nicht ... selbst als Wiederholungstäter ist er mit der Botschaft davongekommen: Ich kann mir alles erlauben ... da sassen drei Männer im Gerichtssaal und eine Frau-- rate mal, wer sich "durchgesetzt" hat ... (... mir tut die nächste Frau jetzt schon leid ... aber das geht mich zum Glück nichts an)

Fakt ist: Setzt er auch nur eine Zehe auf meine Terrasse, schlage ich ihn zusammen :dfbboxen:

... das ist kein Thema für mich *Brechreiz hab*

Schönen Sonntag ...

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scharia
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.08.2011 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej Garm

Nur so viel dazu: meinem Verständniss nach, so ist Scharia noch mehr von Männern fuer Männer gemacht als unsere Rechtsprechung...und von daher ist bei mir schon direkt Feierabend.
Noch dazu Recht und Religion miteinander zu verflechten...da ist bei mir gleich doppelt Feierabend.

Und genau das mache ich jetzt...Feierabend!


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker