Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 20.05.2019 21:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 413 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichte, Marke "Eigenbau"
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.08.2018 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12303
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Von wem können wir was verlangen,
Fordern, wünschen, heiß erflehen? -
Eingereiht in lange Schlangen
Kniefällig zu Boden gehen ...?
Wer wäre da uns zu erhören
Als zuständig und wohlgeneigt
Den wir nicht unpassend stören,
Der es freundlich uns bezeigt?
:girlgruebeln:

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichte, Marke "Eigenbau"
Ungelesener BeitragVerfasst: 09.08.2018 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12303
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Oh, lasst uns allen Menschen helfen, jetzt und hier!
Ja, allen woll'n wir helfen, nur den bösen BÖSEN NICHT
Die nicht so lieb und gut und hifreich sind wie wir
Denn denen helfen wär' ja Schande und nicht Pflicht!
Die sind sooo schlimm, Wir sind so lieb und freundlich
Wir sind so nett, die sind gemein und menschenfeindlich ...

:floet2: :biggrinn:

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichte, Marke "Eigenbau"
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.08.2018 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12303
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Der Roboter hat keinen eigenen Willen
Nicht Lust, nicht Lebensdurst zu stillen
Ihn freut genug seiner Werkstoffe Glanz
Und erst recht die gediegene Eleganz
Seiner nüchtern-vernünftigen Konstruktion
Und schnell ist er zufrieden schon ...

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichte, Marke "Eigenbau"
Ungelesener BeitragVerfasst: 27.03.2019 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12303
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Der Roboter ist ständig dienstbeflissen
Ist in Person die stets bereite Pflicht
Tut außer Arbeit von der Welt nichts wissen
Und alles and're int'ressiert ihn nicht

Kein Kuss und keine and'ren Zärtlichkeiten
Verlocken ihn, nur Arbeit macht ihm Freude
Kein schöner Reiz und keine schönen Zeiten
Erfreu'n sein Herz als eine Augenweide

Seine Lieblingsmusik klingt nach Zerspanung
Nach Schneiden, Schweissen, und zarter Ahnung
Von Halb- und auch Fertigzeugen die er
Selbst produziert, und das täglich mehr ...

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichte, Marke "Eigenbau"
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.04.2019 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12303
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Der Roboter macht keine halben Sachen
Als "sehr gut" gilt ihm nur 100 Prozent
Wo Spötter über seinen Eifer lachen
Misst er genau und freut sich und erkennt:

"Das Material war hier ein wenig schwach,
Doch wenn man es exakt bewerten will,
So gab ich alles, war beim Tun hellwach
Da schweig' der Spötter bitte schamhaft still!

So schön gefräst können das Menschen nicht
So schön geschweißt, das können nur Maschinen! -
Wir Roboter, wir, denen's höchste Pflicht
Und Freude ist, stets nur präzis' zu dienen!"

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichte, Marke "Eigenbau"
Ungelesener BeitragVerfasst: 10.05.2019 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12303
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Der Roboter schätzt Freiheit überhaupt nicht:
Da müßt' er sich selbst sagen, was er soll
Nein, über alles schätzt er seine Dienstpflicht
Und ist von Pflichten stets des Lobes voll ...

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichte, Marke "Eigenbau"
Ungelesener BeitragVerfasst: 10.05.2019 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12303
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Sozial sein ... mag er auch nicht gerade gerne
Es sei denn beim "Thema Daten" und Transfer
Egal ob andern fern wie sich die Sterne
Oder sich nahe, ganz egal wie sehr ...

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Zuletzt geändert von Garm am 18.05.2019 16:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichte, Marke "Eigenbau"
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.05.2019 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12303
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Der Roboter ist in der Sache streng
Und im Urteil leider auch nicht mild ...
Alles sieht er sehr elektronisch eng
Und Schlamperei macht ihn unheimlich wild ...

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichte, Marke "Eigenbau"
Ungelesener BeitragVerfasst: 15.05.2019 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12303
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Wo das der Fall ist, macht man lieber einen Bogen
Um den Herrn Roboter, denn dann wird's ungelogen
Gefährlich, und der Ingenieur wird hergebeten ...
Den Roboter zu streicheln ..., ihm gut zuzureden ...

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichte, Marke "Eigenbau"
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.05.2019 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12303
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Der Roboter tobt, droht, hantiert mit Stahl
Schlägt, kreischt, und er rotiert total ...
Schreit: "So ein Schwein'stall! Und das MIR!
Wenn das so weitergeht, werd' ich zum Tier!

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 413 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker