Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 24.08.2019 11:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.07.2009 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2215
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Zitat:

"hey - kein Problem, Du bist ja auch nur ein Mensch"


So denke ich das aber auch nicht, Aurelchen!
Das Verhalten war hochproblematisch - aber ich war's glaube ich damit zufrieden, dass es derart bumerangmäßig und in diesem Maße seine eigene Strafe nach sich zog, dass es nur so schepperte.
Von Okay-Finden kann bei mir ebenfalls nicht die Rede sein. Es beschäftigt mich nur für mich selbst nicht weiter, nur wenn es dich und andere, an denen ich hänge, noch betrifft.

Zitat:
Letztendlich wäre ich bestimmt (wäre ich nicht Beteiligte gewesen) hinüber zum Lindenbaum gewechselt.

Ich auch - ich hätte mich beim Schreiben nie mehr frei und mich nicht länger "in guter Hut" gefühlt, sondern unter Willkür-Herrschaft und Kontrolle.
Das hatte ich schon im Elternhaus, das gebe ich mir nicht noch freiwillig.

BV

_________________
Denken hilft, aber es nützt nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.07.2009 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 107
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Knutscher an dich liebe Wilson und ich hoffe, dass bald alles wieder einigermaßen heil ist, was da in kurzer Zeit in dir kaputtgeschlagen wurde!


Weisst du, es ist schon komisch. Eigentlich hatte ich diesen Faden begonnen, um eine Art Brücke zu bauen und Verständnis für beide Seiten zu ermöglichen.
Und je mehr ich hier schreibe und je mehr ihr von euch erzählt, desto mehr merke ich, wie ICH heil werde und Verständnis bekomme. Ich hatte gar nicht richtig wahrgenommen, dass ich irgendwie nicht heil gewesen bin (ich versuche, das Wort "verletzt" in meinem Falle zu vermeiden, damit keiner auf die Idee kommt, dass er mich durch sein Verhalten verletzt hätte). Ich hatte das gar nicht so wahr genommen.
Ich war damals traurig und hatte Angst. Angst vor allem, als du, Wilson gesperrt wurdest. Hatte Angst, dass so viele andere gesperrt werden, allen voran der Käppi, der ja doch an vorderster Front dort gekämpft hatte. Ich bin mir schon lange bewusst, wie wichtig das ZZL-Forum für mich geworden ist (spätestens zu der Zeit, als ich umzugsbedingt 2 Wochen kein Internet hatte, wurde mir das klar) und ich konnte mir nicht vorstellen, wie es ohne das Forum weiter gehen könnte.
Ich hatte Angst, dass das Forum bald endgültig geschlossen würde.


Dann kam das Rettungsboot und ich war einerseits erfreut, so viele wieder zu sehen, andererseits aber auch traurig, denn das bedeutete, dass ich viele bekannte Gesichter (und zwar gemeinerweise meist die, die mir wichtig waren) nun nicht mehr im alten Forum sehen würde. Aber es war für mich von Anfang an klar, dass ich im alten Forum bleiben würde und nicht ganz zu euch übersiedeln würde. Denn dort hält mich nicht nur 2 Jahre Entwicklung. Vielmehr ist dort mein Erfolgsteam und jeder, der in einem funktionierenden ET war, weiss, das das eine ungemeine Bindung ist. Diese Bindung zu kappen würde zu sehr schmerzen.
Ich bin heilfroh, dass bisher mein komplettes Team dort geblieben ist (eine ist noch im Urlaub aber auch bei ihr hoffe ich, sie bleibt), denn es würde mir um unser Team unendlich leid tun.


Ja, und so hab ich mich zu diesem Spagat entschlossen. Bisher hab ich diesen Entschluss noch nicht bereut und ihr seht, ich wage mich immer mehr hier herein. Mit jedem Beitrag mehr. Und dieser Faden hilft mir gerade ungemein bei der Entdeckung und Verarbeitung von Wunden, die ich vorher gar nicht wahrgenommen hatte.


Liebe Wilson,
ich danke dir, dass du für mich noch einmal in diesen Schmerz hineingegangen bist und ihn beschrieben hast und ich akzeptiere dein Bedürfnis nach Ruhe und Schutz.
Und natürlich auch dir einen entspannenden Abend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.07.2009 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Mikamu hat geschrieben:
Liebe Wilson,
ich danke dir, dass du für mich noch einmal in diesen Schmerz hineingegangen bist und ihn beschrieben hast und ich akzeptiere dein Bedürfnis nach Ruhe und Schutz.


...aber Du respektierst es nicht, Mikamu.
Das ist der Unterschied.

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Zuletzt geändert von wilson am 25.07.2009 18:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.07.2009 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 107
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
wilson hat geschrieben:
Mikamu hat geschrieben:


... und wie soll ICH den öffnen?

Was soll das ganze????

Bild

...und genau an diesem Punkt fühle ich mein Bedürfnis nach Ruhe und Schutz verletzt, Mikamu!



oh entschuldige, Wilson,
das hatte ich nicht beabsichtigt. Wenn du möchtest lösche ich den Link ganz raus. (hab es leider jetzt erst gelesen, weil ich vorher mit dem SChreiben des anderen Beitrags beschäftigt gewesen war)
Ich wusste nicht, dass du keine Links öffnen kannst (dachte, dass kann man auch als ein nicht-registrierter Leser) und ich wollte dich keinesfalls damit verletzen! Das war mir nicht klar.

Verzeih mir bitte, dass ich damit unbeabsichtigt eine Grenze überschritten habe. Euch anderen alle, die ihr vielleicht auch den Link gesehen habt und nicht öffnen könnt, bitte ich ebenfalls um Verzeihung.


Zuletzt geändert von Mikamu am 25.07.2009 18:59, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.07.2009 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Hallo Mikamu,

da es mir ein großes Bedürfnis ist, sage ich es:

Bitte pack Dein Nagelbrett wieder ein, genauso wie Deine Picknickdecke.

Wilson

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.07.2009 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2215
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Zitat:

Euch anderen alle, die ihr vielleicht auch den Link gesehen habt und nicht öffnen könnt, bitte ich ebenfalls um Verzeihung.







Ich konnte ihn öffnen wie jeden anderen Link.

_________________
Denken hilft, aber es nützt nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.07.2009 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Hallo Mikamu,

es verschließt sich mir, warum Du vermitteln willst, eine Brücke bauen willst.

Wenn Du glücklich bist in ZZL und Deinem ET, dann ist doch alles in Ordnung.
Wenn Du mal vorschauen möchtest, um Deine Hufe unter der Linde auszustrecken, dann tu das.

Ich fühle mich zunehmend unwohl, wenn ich Deine Beiträge hier lese, insbesondere da ich im Hinterkopf habe, in welcher Art über diejenigen gesprochen wurde (wird?), die rausgeschmissen wurden bzw. diejenigen, die sich freiwillig entschieden haben zu gehen.

Wilson

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.07.2009 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 107
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Ich bin froh, dass du mir jetzt noch mal klarer schreibst, denn ich war gerade komplett verwirrt.

Liebe Wilson,


Dass du dich unwohl fühlst wollte ich nicht erreichen und daher werd ich dieses Thema nun für mich abschliessen. Ich hatte auch nicht die Absicht, irgendwie schlecht über irgend jemanden zu sprechen, falls das so rübergekommen sein mag.


Ich bereue es aber dennoch nicht, dass ich dieses Thema noch mal aufs Tablett gebracht habe, auch wenn ich dich damit verletzt habe, liebe Wilson. Denn es hat mir geholfen und ich hoffe, dass es vielleicht auch anderen geholfen hat. zu verstehen. Zu akzeptieren.

Und damit verabschiede ich mich jetzt also aus diesem Faden. Denn unwohl sollst du dich wirklich nicht fühlen bei meinen Beiträgen, Wilson. Jetzt ist es passiert und nicht mehr zu ändern, aber ich hoffe, dass du meine Entschuldigung annimmst

(und falls noch was unklar sein sollte, weiteres am besten per PN)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.07.2009 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1132
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
liebe wilson, liebe mikamu

eure auseinandersetzung hier in diesem faden ist ein gutes beispiel dafür, dass jeder für sich unterschiedliche wege zur aufarbeitung der vorfälle beschreitet. der eine hat immer noch ein bedürfnis nach klärung, oder auch vermittlung und der andere möchte so rasch wie möglich mit den geschehnissen abschliessen.

meiner meinung nach sollte es möglich sein, dass jeder einzelne, die möglichkeit hat, seinem persönlichen befinden ausdruck zu verleihen und auch hinzuhören, wie es den anderen beteiligten damit ergangen ist. jeder wurde als individuum mit diesem einschneidenden erlebnis konfrontiert und hat aufgrund seiner erfahrungen und seiner persönlichkeit nach wegen gesucht, es zubewältigen.

schön fände ich, wenn wir das nebeneinader stehen lassen könnten.

_________________
never, never, never, never, never give up!

winston churchill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.07.2009 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Und hier noch eine Info für diejenigen, die vielleicht wegen der ETs bei ZZL bleiben. Es ist wirklich pupseinfach ein funktionierendes geschütztes und kostenloses Forum selber einzurichten. Wenn ICH das hinbekomme, obwohl ich diese Software vorher überhaupt nicht kannte, könnt IHR das auch! Ich helfe Euch dabei gern.

:yes:

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker