Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 23.08.2019 06:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: orientierungslosigkeit
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.07.2009 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1132
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
hallo ihr lieben,

ich hoffe, dass ihr mich trotz neuen namens und fehlendem inventar noch kennt. es ist schön, dass uns dieses schiffchen vom käpten zur verfügung gestellt wurde, aber vielleicht geht es einigen ähnlich wie mir und sie müssen sich erstmal neu orientieren.

es ist schon eine ziemlich krasse sache, was uns allen gerade wiederfahren ist, aber vielleicht sehe das ja auch nur ich so.

schön, dass sich so viele hierher geflüchtet haben und die möglichkeit besteht, dass wir dieses kleine boot nach unseren vorstellungen auf grosse fahrt schicken können.

danke capitano


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.07.2009 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Ja voll Krass.... am einen Tag ist man noch friedlich am schreiben,
bekommt liebe Schneeengel geschickt....
kühlt sich, freut sich,
und auf einmal....
päng...
ist alles anders..... wie ein Tod.... nichts ist mehr, wie vorher.... Bild

dann dauerts eine Weile.... man orientiert sich ..... und dann vermisst man nichts mehr, weil alles soviel einfacher wurde....

Genau, es ist unser Schiff und wir rudern und der Capitano hat gesagt, er hat das Steuer in der Hand....
und setzt die Segel...?

dann müssen wir nicht mehr rudern, sondern können nur noch sein, wer wir sind,
entscheidungsfreudige...
offensichtlich....
auch wenn alles etwas schnell geht,
das erhöht die Flexibilität....

wir üben, Altes loszulassen... und neues willkommen zu heissen.... und ich finde das gelingt ganz gut....
die Linde ist noch klein, aber im Geist schon tausend Jahre....

Mich freut an der ganzen Situation, die Bewegung,
das vorwärts gehen zum Teil rückwärtsschauen.... hat doch alles Platz....

ich freue mich, dass du hier bist....

die Orientierung kommt schnell....


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.07.2009 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1132
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
die ganze geschichte hat sich auch in einer wahnsinnsgeschwindigkeit abgespielt.

immer noch steckt mir der schock von gestern in den knochen. wir hatten wohl alle keine ahnung, was denn nun los ist. das hat es umso schwieriger gemacht.

dann all die gedanken, dass wir auf "unser" forum doch nicht so mir nichts, dir nichts verzichten wollen.

und jetzt diese bank hier. das ist das gefühl der totalen freiheit und damit im moment auch fast eine überforderung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.07.2009 17:39 
Benutzeravatar
Liebe Heidi,

sei lieb willkommen.

Ja - ich fühle mich auch noch 'orientierungslos'.
Es ist so viel bei mir an Schmerz, Verletzung, Traurigkeit, Unverständnis usw. unterwegs, dass noch nicht einmal Wut sich Raum nehmen kann.
Nun - vielleicht kommt das noch.

Ich fühle mich ausgelutscht und erbärmlich.

Doch auf diesem Kahn, so denke ich, ist Platz und Raum und Zeit, dass die "alte Aurelia" sich wieder findet.

Nun habe ich "Deinen Faden" gekapert. Entschuldige.

Herzlich. Aurelia.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.07.2009 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Hallo Heidi,

als Orientierungslosigkeit empfinde ich es für mich grad gar nicht ... eher als eine wohltuende Wende ... mir ist tatsächlich so, als ob mir eine zentnerschwere Last von den Schultern genommen wurde...

Ja, es war eine Wahnsinnsgeschwindigkeit ... aber seltsamerweise war das gestern Abend genau das richtige Tempo für mich...

Was mich wirklich schmerzt und auch traurig macht, dass ich mich von manch einem liebgewordenen Forumel nicht mehr verabschieden konnte ... aber auch, dass soviele gute Gedanken, Impulse, Ideen, Energie zurückbleiben und eventuell (!) auch kommerziell ausgeschlachtet werden...

Viele Grüße von Wilson *winkewinke*

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.07.2009 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Ich stelle ein paar Hängematten hin,
wir müssen hier nichts,
und dürfen grad alles....

in Hängematten rumliegen, mit oder ohne Zigaretten....

Bild Bild Bild

da sein, traurig sein, verletzt sein.....
ihr seid schon lange dabei.... und das plötzliche Ende ist ein Schock....
sogar für mich...

ich sehe einfach die Fülle hier, und die Möglichkeiten... ich freue mich sehr, dass ihr hier seid....


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.07.2009 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1132
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
liebe aurelia,

ja, dich betrifft die ganze geschichte auch noch etwas näher als mich. deine momentane gefühlslage kann ich gut nachvollziehen. was habe ich überhaupt getan, wirst du dich sicher fragen. ich hoffe, dass du bald wieder zu deiner alten forum zurückfindest. und hier ist wirklich ganz viel freiraum für ganz viele dinge. der käppi hat da ganz tolle vorarbeit geleistet.

liebe wilson,

ja, dass du einfach nur erleichtert bist, verstehe ich total gut. wer weiss, wer von den "alten" noch alles hierher findet. und deine sperre dauert ja nicht ewig. kannst ja dann nochmal hingehen zum tschüss sagen.

_________________
never, never, never, never, never give up!

winston churchill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.07.2009 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Danke, liebe Cassiopeia, das hast Du wirklich schön gesagt.

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.07.2009 17:51 
Benutzeravatar
Danke Mooie-Heidi ... oder Heidi-Mooie.

Ja, ich fühle mich zurück gesetzt in Kindertage. Als Mama (oder Vater) meine Sachen durchwühlt hat und ich dafür Prügel bezog.

*DiekleineAureliamalgaanzfestliebhalte*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.07.2009 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1132
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
ach aurelchen, das ist ja total ätzend!

aber glaub einfach dran, alles wird gut Bild

_________________
never, never, never, never, never give up!

winston churchill


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker