Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 26.11.2020 14:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 18.12.2010 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
[LEFT]Liebe Mokka... die Rose strahlt die Sonnenwärme..... danke schön..... [/LEFT]


Das achtzehnte Türchen....




Man läßt den Winter sich noch gefallen.
Man glaubt, sich freier auszubreiten,
wenn die Bäume so geisterhaft,
so durchsichtig vor uns stehen.
Sie sind nicht, aber sie decken auch nichts zu.

Johann Wolfgang Goethe



Bild

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.12.2010 00:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Das neunzehnte Türchen.....

Wir fühlen es !

Es gibt so selige Pfade,
die lauter Silber umfliesst.
Es gibt eine göttliche Gnade,
die alle Welt umschliesst.

Es gibt unverlierbare Güter,
es gibt ein Glück ohne Reu.
Es umgeben uns himmlische Hüter,
es tröstet uns ewige Treu.

Es gibt unauslöschliche Sterne,
dort leuchtet ein Lieben zart.
Wir fühlen durch alle Ferne,
seine gütige Gegenwart.

Karl Ernst Knodt




Bild

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.12.2010 00:28 
Benutzeravatar
ohhh...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.12.2010 04:42 
Benutzeravatar
das gefällt mir auch sehr ..!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.12.2010 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Danke, mich freuts wenn es euch auch freut...Bild
Meine neue Kamera..... die macht einfach geniale Bilder.... ich bin ganz begeistert, denn ich habe mir Mokka als Vorbild genommen, die da gesagt hat, dass sie die Überzeugungen links liegen gelassen hat.... das hab ich einfach nachgemacht.... ich habe einfach zu mir gesagt, ich komme aus jeder Gebrauchsanweisung draus... ich kann ganz leicht das Datum entfernen... ich kann ganz gut herausfinden, welches die richtige Einstellung ist, für diese Kamera... und voilà.... so ein Bild am Himmel und die Kamera kann es... denn ich bin überzeugt, dass das wie Magie ist... dass die Kamera von selbst weiss... und gerne mit mir zusammenarbeitet.... wie ich ja auch... gerne mit mir zusammenarbeite.... soviel Vertrauen muss sein.... Bild

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.12.2010 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1637
Geschlecht: weiblich
türchen numero 20 möcht ich aufmachen. ich weiß, bin ein bisschen früh dran.
doch . . .
mein sohn wurde am 20.12. vor 26 jahren geboren und ich freu mich so darüber. dass er da ist, dass er ist wie er ist . . . *hüpf* *schaukel* *lach* *freu*

isis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.12.2010 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Bild da freue ich mich spielend...... auf das zwanzigste.... Türchen.... liebe isis....

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.12.2010 12:10 
Benutzeravatar
Das zwanzigste Türchen ...



Schenke groß oder klein,

aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten die Gabe wiegen,
sei dein Gewissen rein.

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei, was in dir wohnt
an Meinung, Geschmack und Humor,
so daß die eigene Freude zuvor
dich reichlich belohnt.

Schenke mit Geist, ohne List.
Sei eingedenk,
daß dein Geschenk
du selber bist.

*Joachim Ringelnatz



Bild


Zuletzt geändert von smultron am 21.12.2010 09:17, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.12.2010 14:45 
Benutzeravatar
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.12.2010 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 232
Geschlecht: weiblich
21. Türchen


Aus diesem Türchen klingt die Erinnerung an die vorweihnachtliche Musik früherer Zeiten. Besonders packt einen die oft urtümliche Musik der Borduninstrumente. Früher freilich wurden sie oft mit Spott bedacht als grobe Hirteninstrumente. Aber in so mancher Krippe stehen Musikanten mit Drehleier oder Dudelsack. Und in der barocken Schwanthaler-Krippe im oberösterreichischen Pram gesellt sich sogar das "vornehme" Portativ zu Geigen, Querflöte und Drehleier in einer lebhaften Schnitzgruppe von sechs Musikanten. Ein Zusammenklang, den es in der Volksmusik bis heute gibt.

Die Adventszeit war in allen Regionen Europas die Zeit der wandernden Musikanten. Ob die Pifferari, die Hirten, die nach Rom zogen, um dort mit dem Dudelsack vor Madonnenbildern zu spielen, oder die Türmer, die weite Strecken durch Süddeutschland und Österreich reisten, um die sogenannten Engelämter in aller Herrgottsfrühe mit klammen Händen musikalisch besonders feierlich zu umrahmen, ob die Klöpfelleut’, die an den Donnerstagen der Adventszeit vor den Häusern sangen oder die Kurrendesänger, die in protestantischen Landstrichen unterwegs waren. Sie alle trieb nicht Romantik, sondern Notwendigkeit und gute Gelegenheit, ein Zubrot zu verdienen.

Trotz der Härte der Umstände, welches Ereignis muß diese Musik "von Hand gemacht" und aus vollen Lungen geblasen und gesungen für die Menschen früher gewesen sein. Und nicht nur die von früher...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker