Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 26.11.2020 14:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.05.2010 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej Mokka

Im Januar so kratzt Du gaaaanz vorsichtig Eisblumen vom Fenster und verwahrst sie im Eischrank-

Ergeben im Sommer ein köstlich-kuehles Getränk oder sind als Dekoration in Drinks sehr schön.
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.05.2010 16:24 
Benutzeravatar
Salute!

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.05.2010 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Kap Horn hat geschrieben:
Hej Mokka

Im Januar so kratzt Du gaaaanz vorsichtig Eisblumen vom Fenster und verwahrst sie im Eischrank-

Ergeben im Sommer ein köstlich-kuehles Getränk oder sind als Dekoration in Drinks sehr schön.
Bild


Das finde ich sehr schön Kap Horn, das Bild schmilzt mein Herz, ehrt den Winter und den Sommer... das Wasser.....

und danke Mokka, für das anschauliche Bild, wie es dann ausssieht im Drink... köstlich....

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.05.2010 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Rübenigel, manchmal vermisse ich meine Kamera,
und ich danke dir, für das wundervolle Bild des Löwenzahns...

vor dem blauen Hintergrund, sieht es, wie Sommer aus... und es wärmt mich schön....
mir gefällt die Pflanze, weil sie so dick, voll Blütenstaub ist, und die Bienen mit ihren schweren Blütenbeinen manchmal ganz schön ins Wanken kommen.... Bild

Deine Idee mit dem Buch ist schön.... mit deinem Wissen, könntest du es erweitern...
vielleicht homöopathische Mittel, selbst gemacht....

Jürg Reinhard, ein Schweizer Arzt hat da mal was in seinem Buch geschrieben... wie man es selbst herstellen kann... das fand ich eine interessante Idee, weil es in der Homöopathie ja auch um Kleinstmengen geht... und das ist doch was, Erde schonendes... Bild sei lieb umarmt...

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 27.05.2010 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Ich muss einfach erwähnen, der Thymian blüht.... http://naturfotografen-forum.de/data/me ... _blume.JPG
Thymian, ist ein pflanzliches Glutprinzip. Asche ist scharf. Der Thymian ist durch die Versengung, durch die Sonne ebenfalls scharf geworden. Er trägt die Wärmekräfte, in die Atmungsorgane hinein. Trockene feurige Hitze wird dem Körper vermittelt... (frei nach Jürg Reinhard)

den Thymian kann man sammeln, und frisch, die Blätter und Blüten, in die Salatsauce abstreifen, den Stengel wegwerfen... der Stengel ist holzig... da kaut man lange... Bild

oder trocknen und dann, als Tee verwenden oder als Gewürz... in Salat, Saucen, Pesto... usw.

er wirkt bei Erkältungen der Atemwege, im Nasen Hals und Lungenbereich... mittels Tee... oder Dampf unter einem Tuch...
bei Katharren, von Magen Darm und Blase... mittels Tee... oder aufgelegte heisswarme Kompressen mit Thymiantee getränkt...
er wirkt austrocknend und antibakteriell, ist also auch bei Soor, als Mundspülung oder Waschungen, mit kaltem Tee...
und Fusspilz mittels Fussbad, gut...

bei allen Kräutern, kann es immer sein, dass man allergisch reagiert... rote Flecken, oder jucken, sind ein Grund,
etwas nicht zu verwenden.... (ausser bei den Brennesseln da ist es natürlich... )
gesunder Menschenverstand, und ein waches Auge sind immer gefragt... beim sammeln und essen... oder verwenden...
weniger, ist meistens mehr...


und nicht alle Blumen an einem Ort sammeln, immer etwas stehen lassen, an die Bienen denken, die lieben den Thymian...
und ich frage vorher, bevor ich pflücke, ob ich darf... ( die Blumen) Bild und bedanke mich dafür...
und ich freue mich eben immer, wenn ich merke,
wieviel gute Kräfte einen umgeben,
in Form von Heilpflanzen... und das macht mich noch dankbarer...Bildund dass ich sie finde...macht mich fröhlich... Bild

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.05.2010 07:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 383
Wohnort: in Süd-West
Geschlecht: weiblich
Bei mir noch nicht. Aber seit ich ihm einen Stein untergeschoben habe zum darüberhängen, scheint er sich sichtlich wohler zu fühlen.
Habe vorhin 5 Schnecken aus dem Beet gepflückt - die kleinen Schleimer fressen mit Vorliebe Echinacea. Davon steht nur noch blättrige Lochspitze *arrgh*.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.05.2010 07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Thymian ist KÖSTLICH!

Ich hab jetzt wieder ein kleines Gärtlein und dort haben als erste Pflanzen ein paar Thymianbüschel Einzug gehalten:

Zitronenthymian (da brauch ich immer zwei Sorten, allein schon wegen der Optik: grünen und gelbbunten), Gartenthymian und weißbunter Thymian. Jetzt suche ich noch einen Orangenthymian.

Es gibt auch kriechenden Thymian, den man auf Wege pflanzen kann und der trittfest ist. Das stelle ich mir wundervoll vor ... bei jedem Schritt duftet es dann nach Sonne und Süden *schwelg*

Es gibt auch noch eine kleine Kamillenform, die trittfest ist ... (römische K. ... glaub ich). *gleich mal auf inneren Jagdzettel schreib*

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.05.2010 09:25 
Benutzeravatar
Thymian, das klingt verlockend. Mein Gartenwinzling hat keinen Platz für richtige Beete. Dafür hab ich eine Kräuterbank mit Töpfen. Thymian fehlt noch.
Auf der Bank sind Minze, Melisse, Rosmarin, Schnittlauch, Petersilie, Estragon (liebe ich besonders), Kapuzinerkresse

Die Walderdbeere wächst neben der kleinen Wiese, dazu Rhabarber.

Dem Garten (leider nach Norden gehend) fehlt es an Sonne. Aber es ist ja nur für den Übergang, sozusagen "ein Garten unterwegs".


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sonnenküche ... für sofort und dunklere Tage
Ungelesener BeitragVerfasst: 23.04.2011 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Ich bin auf etwas gestossen... erfunden hat es Victoria Boutenko....
ich mag manchmal nicht, all das Grünzeug essen, was ich sammle... oder Tee trinken... finde es aber gesund...
merke, dass mir Brennesseln und Co. gut tun...
darum habe ich jetzt umgestellt... auf mixen...

ich sammle Brennesseln, Huflattichblätter, Sauerklee, Erdbeerblätter, Löwenzahnblätter, Birkenblätter
wenn ich *Küchenabfälle* habe... zum Beispiel,
Möhrengrünkraut, Kohlrabiblätter nehme ich die dazu... auch Spinat geht, der halt jetzt noch nicht gewachsen ist...
gut waschen...

gebe sie in ein Gefäss... tue den Saft von einer frischgepressten Orange dazu,
Apfel, Birne, Kiwi, Banane, Erdbeere... was man so kriegt und verantworten kann...
und Wasser....
und dann mixe ich, mit dem Stabmixer, bis alles grün und schaumig ist....
je nach Kräuter gibt es immer wieder einen anderen Geschmack....
und die Früchte geben ihr Aroma dazu... schmeckt köstlich frisch...
sieht schauderhaft grün aus, ist aber fein zum trinken.... mein Mitbewohner weigert sich davon zu trinken.... kicher...
wegen der Farbe...

es ist schön, im Wald die Kräuter zu sammeln... frisch... und sie dann zu verarbeiten...
und es ist schön, dass sie nicht gekocht sind...

wenn man es frischer haben will,
kann man auch noch Eiswürfel rein machen... dann ist es kälter..
ich mag es lieber bei Zimmertemperatur....
Mit dem Aufbewahren habe ich keine Erfahrung, denke aber mal, man könnte sie einen Tag im Kühlschrank aufbewahren...
aber besser schmecken tun sie bestimmt, ganz frisch.... :girlhuepfen:

Je stärker der Mixer desto feiner der Drink...
mein Stabmixer lässt da natürlich einiges an Fasern übrig...
das stört mich jetzt nicht...

die Drinks sehen manchmal wirklich grasgrün aus, schmecken tun sie nach Apfel, nach Banane... also mehr nach den Früchten als nach den Kräutern...

und im Nachgeschmack, schmeckt es ein bisschen kräuterig... das schmeckt einfach gut... :sonnepak1:

Ich denke mir immer, ich trinke Sonne pur.... und ich bekomme durchs mixen eine grössere Portion Grünes als wenn ich es roh esse...

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sonnenküche ... für sofort und dunklere Tage
Ungelesener BeitragVerfasst: 26.04.2011 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej Cassio

so eben Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker