Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 26.11.2020 12:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.03.2010 09:18 
Benutzeravatar
Mal den
CDAIzMMiA - Film zu entwerfen beginne (meine Synapsen freuen sich
Bild )
*****

Am Kleiderständer hängt blendend reflektierend eine

CD und auf einmal krabbelt gaaanz laaangsam ein großes AI (Faultier, das schon so niedlich im anderen Faden hängt) den Kleiderständer hoch, um dann auf halber Strecke zzzzzzzzzzzz leise schnarchend in Schlaf zu fallen.
Das Ai träumt von den bunten MMs, die es gerade gestern zufällig gefunden und voller Genuss genascht hatte - plötzlich wacht es aus seinem Schlaf am Kleiderständer auf, weil dieser gehörig wackelt! Das Ai traut seinen Augen nicht:
Da steht ein Esel am Kleiderständer, schlägt mit seinen Hinterhufen gegen den Kleiderständer und schreit laut:

IA!


...zum Bleistift... ...oder so... Bild



Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.03.2010 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Ich komme nach Hause alles ist wie immer, die CD glitzert, das Faultier AI schläft an der Garderobe, zzzzzzz, träumt von den MMs und wundert sich über den IA Schrei, des Esels....

Bild Ich begrüsse die Cassiopeia Affirmations Installation zur Meditations Methode im Alltag... an der Haustüre... Bild eine bessere Verknüpfung hättest du mir nicht bieten können, Mokka... danke sehr !!

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.03.2010 11:18 
Benutzeravatar
...volentieri Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 29.03.2010 05:34 
Benutzeravatar
...huhu, Kap Horn - neugierig bin, ob sich Ko ria nder schon verankert hat Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 29.03.2010 06:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej Mokka

Klar, jetzt muss ich nur noch "Stall" denken und schon ist alles klar...dass ich anfange zu stottern ist bei der laaangen Eselsbruecke ist nur eine kleine Nebenerscheinung :)


Zuletzt geändert von Kap Horn am 29.03.2010 06:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 29.03.2010 06:26 
Benutzeravatar
Filmschen einfach ein paar Mal hintereinander schnell durchlaufen lassen... Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielend lernen!
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.12.2012 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 13793
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Gerade gehe ich daran, regelmäßiger an meinem Englisch zu raspeln, feilen und schleifen.

Ich benutze den sehr anspruchsvollen und umfangreichen Englisch-Kurs des Bayerischen Rundfunks vom Anfang der 80er-Jahre, also Videos und zugehörige Bücher.
Und dabei kam mir der Gedanke an TV-Serien, in denen ein geschliffenes Englisch gesprochen wird, ohne daß man dabei einschläft ... Ich will noch in diesem Leben richtig gutes Englisch unter Arbeitern, wie auch in "gebildeter Gesellschaft" und unter Geschäftsleuten mitreden können.

Bisher lege ich mir "Upstairs, Downstairs", die Originalversion von "Das Haus am Eton Place" und "Midsummer Murders", das Original von "Inspector Barnaby" zu. Damit kann man Wochen Monate zubringen. Vielleicht finde ich ja nach und nach die passenden Untertitel. Sogar ganze abgedruckte Originaltexte der gesprochenen Dialoge sind vermutlich brauchbar.
Das sind bisher meine zwei Film-Ideen. Da kommen viele Alltagsdialoge und konkret-Anschauliches vor, was in Sprachkursen gerne vernachlässigt wird. Viel "Action" bringt's da nicht so sehr.

Fällt Euch was zu solchen Filmen ein?

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielend lernen!
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.12.2012 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 10278
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
garm hat geschrieben:
Das sind bisher meine zwei Film-Ideen.


Hej garm ...

... Dein Ansatz gefällt mir :01 good

Ich habe das ähnlich gemacht, weil mein ursprünglich recht gutes Englisch nur noch intermediate war ... out of practice ...

Filme auf Englisch schauen, Bücher in der Originalfassung lesen, Zeitungen, Zeitschriften, Nachrichten hören / sehen usw.

Das Wichtigste finde ich jedoch, dass man redet ... reden, reden, reden :labern:

Beruflich bin ich ohnehin "gezwungen" -auch spontan- von Deutsch auf Englisch umzuschalten. Da hat sich Vieles von allein wieder eingeschliffen ...

garm hat geschrieben:
Da kommen viele Alltagsdialoge und konkret-Anschauliches vor, was in Sprachkursen gerne vernachlässigt wird.


Ich sehe das ähnlich. Oftmals wird Sprache sehr "technisch" vermittelt (was ja hinsichtlich Grammatik auch irgendwo seine Berechtigung hat). Allerdings gibt es auch reine Konversationskurse (bei uns zumindest) bzw. einen "Frühstückstreff", wo man sich noch vor Arbeitsbeginn einmal wöchentlich trifft, um sich bei einem Frühstück ganz locker und ungezwungen auf Englisch zu unterhalten.

Freude zu haben am Sprachenlernen halte ich für ganz wichtig :judges: ...

... spielend lernen eben Bild

Viel Erfolg :hallo3:

_________________
Comparison is the thief of joy. (Theodore Roosevelt)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielend lernen!
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.12.2012 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 1003
Wohnort: Im schwedischen Steinreich
Geschlecht: weiblich
garm hat geschrieben:
Da kommen viele Alltagsdialoge und konkret-Anschauliches vor, was in Sprachkursen gerne vernachlässigt wird.

Aus meiner Erfahrung sehr zu empfehlen, wobei ich meine schwedische Alltagssprache kaum aus Filmen, ganz intensiv aber aus Büchern gelernt habe und weiterhin lerne. Das eher intellektuelle Vokabular hole ich mir aus der Zeitungslektüre, aber die Umgangssprache aus den Dialogen, die es zum Beispiel in den Original-Schweden-Krimis reichlich gibt.

Als wir neulich wegen der durchgeknallten Nachbarin mit der Polizei zu tun hatten, fiel mir selbst auf, wie viele "Fachausdrücke" aus diesem Bereich mir geläufig waren :floet2:

Der Nachteil beim Bücherlesen ist natürlich die (fehlende) korrekte Aussprache - da bist du mit Filmen bestimmt erfolgreicher, garm. Nicht zuletzt erlebe ich hier, dass sehr viel mehr Schweden ziemlich gut Englisch sprechen oder zumindest verstehen als nach meiner Erfahrung die Durchschnittsdeutschen (mich selbst inbegriffen). Und das liegt daran, dass hier im TV die meisten Filmen im Original mit Untertiteln gesendet werden - Fremdsprachentraining von klein auf.
Viel Spaß und Erfolg damit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielend lernen!
Ungelesener BeitragVerfasst: 15.12.2012 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1649
Geschlecht: weiblich
garm hat geschrieben:
Fällt Euch was zu solchen Filmen ein?

Ich würde nach Kindersendungen suchen - Sesamstraße oder sowas. Die Dialoge sind einfacher, die Sätze küzer, der Inhalt ist klarer und macht das Verstehen leichter. Ansonsten kann ich auch nur sagen: Sprechen, sprechen, sprechen. Sprachen lernt man am besten durch Sprechen. :girlie-hello:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker