Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 17.11.2019 05:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2140 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50 ... 214  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Nacht
Ungelesener BeitragVerfasst: 31.10.2013 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12703
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
...

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Nacht
Ungelesener BeitragVerfasst: 31.10.2013 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12703
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Soooo ... Ab hier stelle ich lieber mal keine offen sichtbaren automatisch laufenden Filmchen mehr in diesem Faden ein, damit nicht zu lange Ladezeiten den Spaß verderben.

Das gif im nachfolgenden Spoiler sollte man allerdings schon mal anschauen, denn es ist eines der tollsten ...
Bild


Eine gute Nacht!
:10hallo2:

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Nacht
Ungelesener BeitragVerfasst: 31.10.2013 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 505
Wohnort: Meckpomm
Geschlecht: männlich
garm, ich hatte noch nie Probleme mit den Ladezeiten...
wäre schön, wenn du die Filmchen weiterlaufen läßt....
sie sind sehr herzerwärmend !

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Nacht
Ungelesener BeitragVerfasst: 31.10.2013 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12703
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Hej Silberkater,
Ja, mit einer schnellen Internet-Verbindung ..., da sieht man die Filme gut ... Aber wahrscheinlich sind viele Leute gar nicht so schnell: post80312.html#p80312
Ich denke da an meine Telefonleitungs-Internetverbindung von einst ... Oha.

Viele dieser Filme haben mehr als 1 MB, und wenn die sich dann so alle gleichzeitig zeigen wollen ..., wird's eine laaaaaange Ladezeit ... :biggrinn:
Also ist vielleicht der SPOILER besser, wie im heutigen Gutenacht-Gruß. :dfbgirliezwinkern:

So, gute Nacht also.
:10hallo2:

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Nacht
Ungelesener BeitragVerfasst: 01.11.2013 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 505
Wohnort: Meckpomm
Geschlecht: männlich
schlaft schön ins Wochenende hinein.....

Bild

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Nacht
Ungelesener BeitragVerfasst: 01.11.2013 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12703
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Ja, und dann können wir von diesem kosmischen Ballsaal und vom intergalaktischen Opernball dort träumen ... :01 good
Oder wir lassen dort lieber im Traum ein paar Katzen toben, denn zum tanzen ist die schiefe Ebene wahrscheinlich doch zu schief ... :biggrinn:

Gute Nacht auch! :10hallo2:

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Nacht
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.11.2013 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12703
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Dort wo der Weg von Nowoshlafskoje durch den lichten Wald nach Schlummerrowo in Polen führt, lebte lange Zeit lang ein kleines Wildschwein. Ja, und in einem späten Herbst geschah es, daß der kräftige Wind das ganze Laub aus der Gegend nach Rußland wegwehte und das Schweinchen nun kein Polstermaterial für seine frisch für den Winter gegrabene Erdhöhle unter einem hohen Baum hatte. Wie sollte es da in der nackten Erde wohl schlafen?
Als es einmal hinter einem vorbeifahrenden, mit Stroh beladenen Leiterwagen samt Bauer und Pferd herlief und sich etwas von dem Stroh herunterraufen wollte, bemerkte das Pferd es, erspähte dann der Bauer es und schlug ihm mit der langen Peitsche quer über den Leiterwagen hinweg einen schmerzhaften Striemen auf die Hinterbacke. Und es sprang in den Wald.
Da es aber kühler wurde mußte etwas geschehen, und anderntags nahm sich das Schweinchen von der Vogelscheuche vom abgeernteten Feld auf Schlummerrowo zu die Jacke und den Hut, und ging dann über die Grenze nach dem russischen Nowoshlafskoje auf den Markt. Da wurden viele Pferde und Hornvieh verkauft, auch Weizen und Hafer für die Tiere, dann Hühner und Gänse, neben Werkzeug und Lederzeug, und weiters alles was die Leute so zum Leben brauchten. Die Leute hielten das Schwein für einen halbwüchsigen Rotzlöffel mit einer großen Nase, wie es da mit zerfranstem Hut und durchlöcherter Jacke von Pferch zu Pferch und Stand zu Stand ging. Hose hatte es ja keine an, brauche ja auch keine, weil es vom Weg auf der schlammigen Landstraße hüfthoch mit Staub und Dreck bedeckt war. (so schlecht waren damals die Straßen dort drüben noch ...) Einmal wollte es von einem Pferdehändler etwas Stroh kaufen, um es zum besagten Zweck nach Hause zu tragen,- dazu hatte es zuvor zugehört und erlauscht, was die Leute beim Kauf und Verkauf so zu sprechen pflegten. Es ging also zum erwähnten Händler, der Stroh im Pferch für seine Pferdchen hatte, quieckte die üblichen Zauberworte zum Stroh kaufen, aber, da es gar kein Geld hatte, nicht mal für ein paar Arm voll Stroh, jagte der Händler es wütend fort. Dabei flog dem Schweinchen der Hut vom Kopf, und wo viele Leute eh schon neugierig auf Händler un Schwein geguckt hatten, wurden ihnen nun die Augen weit als sie sahen, daß es ein Schweinchen war ... Als erstes begriffen ein paar junge, starke Burschen die Sache, und sie machten sich daran, das Schweinchen zu fangen. Und manch einer kratzte sich am Kinn oder Kopf, sagte sich wohl "so ein kleines, aber rundes Schweinchen geht allein auf den Markt? Da stimmt doch was nicht! Dem muß man nachgehen, schauen, ob es wem gehört! Und wenn's herrenlos ist, nehm' ich's mit nach Haus! Schnell, schnell, bevor die anderen es kriegen!". Und schon machten sich eine Menge Leute auf die Jagd nach dem Schwein. Hatte man es fast geschnappt, und lief man seinem Nebenmann in die Quere, gab es schnell ein Knuffen und Puffen, und, während das Schweinchen unter Wägen, Deichseln, mitten durch Marktstände und Pferche stiften ging, gab es bald hier und dort Streit, daß es lauter und lauter und wilder wurde, und der ganze Markt in Aufruhr geriet. Schlimmer noch wurde es, als das Schweinchen schon glücklich den Ort verlassen und sich durch Seitenstraßen nach auswärts geschlichen hatte, wieder seinem Wald zu. Wie traurig war es, daß es nun kein Stroh bekommen hatte. Was es gar nicht mehr mitbekam, war, daß das Raufen und Ringen und Toben auf dem Markt erst jetzt richtig wild geworden war, und die Leute sich auf der Jagd nach dem Schwein, das man hier und dort immer wieder zu erblicken glaubte, wie verrückt gebärdeten und prügelten, daß sich, während schon die Polizei kopfschüttelnd an den Marktplatz herankam, eine immer dickere Staubwolke bildete und über den Platz zog ... bis ..., bis auf einmal die Augen vieler Leute, der Händler, der Bauern und der Schaulustigen stier wurden, daß man meinen konnte, sie hätten das Schweinchen gerade auf ihrer Nasenspitze gesehen ... Aber nein, allesamt hatte der aufgewirbelte böse Staub vom Stroh und vom schlecht gefegten Marktplatz schlimm in die Nasen gezwickt, daß es wie verrückt juckte und zwiebelte, Jung und Alt die Tränen in die Augen traten, und nun ... hhaaaa ... haaaa .. ... ein gewaltiges russisch-polnisch-jiddisches "Haaaaaaaaatschiiiie!!" erschall, daß sich ein kräftiger Wind über Nowoshlafskoje erhob, der zum Sturm geriet, und nun all das Laub, das beim letzten Sturm erst neulich von Polen nach Russland hier herüber geweht worden war, jedenfalls das von der Umgegend von Nowoshlafskoje, wieder nach Westen zurückwehte, wo es hergekommen war.
Und so kam es, daß das kleine Schwein damals dort an der Grenze einen prima Winter verlebte. Und die anderen Tiere des Waldes auch. In Nowoshlafskoje aber erzählte man sich noch langezeit von der Sache und fragte sich, wer wohl der glückliche Schweinefänger geworden war. So hat es meine Ur-Urgroßmutter (die von Schlummerrowo) meiner Urgroßmutter mütterlich-mütterlicherseits noch über 50 Jahre nach dem Geschehen erzählt, bevor diese mit ihrem Mann nach dem 1. Weltkrieg ins Ruhrgebiet eingewandert ist.

Gute Nacht!

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Nacht
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.11.2013 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12703
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Bild

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Nacht
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.11.2013 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 12703
Wohnort: Mitten in Deutschland
Geschlecht: männlich
Bild

Gute Nacht ud guten Wochenstart!

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !

Zeitweilig gestohlen von Silberkater


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Nacht
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.11.2013 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 505
Wohnort: Meckpomm
Geschlecht: männlich
garm, danke für die schöne Geschichte und die Bilder :2_girlie2_1:

ich gebe ein ganz bescheidenes gute Nacht -Fraktal dazu

Bild

_________________
blick auf zum Himmel,
zu den Wolken und zu den Sternen !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2140 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50 ... 214  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker