Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 06.12.2019 14:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Fast "ausgestorbene" Lieblingsworte ...
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.11.2009 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Hallo zusammen!

Ich habe gerade unter den Worten des Tages eins von Käppi entdeckt:

friemeln



... ein klasse Wort! - Ich würde übrigens eher pfriemeln sagen ... durch das "pf" am Anfang hört es sich noch mehr nach dem an, was es ist: pusselige Kleinstarbeit mit spitzen Fingern. Man kann übrigens auch herumpfriemeln oder etwas reinpfriemeln.

Es gibt einige Worte, die ich sehr mag und die irgendwie "besonders" sind ... etwas in mir anrühren ... Erinnerungen wecken. Habt Ihr auch solche Worte? Und ... wenn ja, welche? Was verbindet Ihr mit Ihnen?

Knorke



... ist eins meiner Lieblingsworte. Es ist ein bisschen schräg und unmodern ... irgendwie übriggeblieben ... und meist denke ich es nur, weil ich sonst verständnislose Blicke ernte *grins*

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fast "ausgestorbene" Lieblingsworte ...
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.11.2009 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Rübenigel hat geschrieben:

Knorke



... ist eins meiner Lieblingsworte. Es ist ein bisschen schräg und unmodern ... irgendwie übriggeblieben ... und meist denke ich es nur, weil ich sonst verständnislose Blicke ernte *grins*


Bildund was heisst Knorke ?
einen Murks haben ? Bild

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.11.2009 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Ich weiß ja nicht, wie das ist einen Murks zu haben ... ich weiß nur, wie man den macht ...

Aber knorke ist einfach klasse, goil, phantastisch ... cool ... aber eben vieeeel, vieeeeel besser!

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.11.2009 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Rübenigel hat geschrieben:
Aber knorke ist einfach klasse, goil, phantastisch ... cool ... aber eben vieeeel, vieeeeel besser!


Bild

einen Murks habe ich, wenn es anstrengend ist......

da nehm ich dann doch knorke, tönt viel besser....

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.11.2009 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2215
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Ich liebe altertümelnde Wörter wie

fürderhin, dermaleinst, allenthalben, weiland, nichtsdestotrotz, einstweilen....

Statt knorke sag ich klasse.

(Gar nicht ausstehen kann ich supi.)

_________________
Denken hilft, aber es nützt nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.11.2009 20:07 
Benutzeravatar
so altertümelnde Wörter mag ich auch. Mein Liebling hier ist das "zuweilen". Erfreut stellte ich vor einiger Zeit fest, dass auch Hermann Hesse dieses Wort mochte. Er benutzte es im Steppenwolf des öfteren.
Kichern musste ich bei dem Gedanken an das Wort Knorke. Stimmt, ist total aus der Mode. Die Zeiten wo man sagte: "das find ich total knorke", die sind schon ein Weilchen vorbei. Das Wort erinnert mich nun an ein Klapprad und ich überlege die ganze Zeit, wieso ich die Querverbindung herstelle. Sagte ich das, als ich das erste Mal das Klapprad meiner Freundin bewunderte...äähm vor so ca. 35 Jahren?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.11.2009 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
[LEFT]"weiland" ... find ich auch prima *gleich wieder in den aktiven wortschatz einbürger*

"nichtsdestotrotz" benutze ich alle Nase lang ... "fürderhin" kenn ich nur geschrieben und "dermaleinst" hab ich noch nie gehört oder gelesen *bildungslücke schließ*

Ein ganz "normales" Wort aber trotzdem untrennbar mit wohligen Kindheitsgefühlen verstrickt ist bei mir "Schnittchen" ... die machte meine Omi nämlich immer zum Abendbrot.

Wir haben hier neulich mal gesessen und überlegt, was es denn noch für Worte für diese kleinen geviertelten Brote mit "Gürkchen" obendrauf gab ... und kamen da auf: Müffelchen (wenn ich das Wort erfunden hätte, käme es daher, dass ich ein absoluter Brote-Muffel war ... und sie nur in kleingeschnittener, liebevoll dekorierter Form überhaupt bereit war zu mir zu nehmen :mock: ).

Wie hießen die kleinen Dinger bei Euch ... kennt Ihr noch andere Namen?
[/LEFT]
[RIGHT] [/RIGHT]
[RIGHT]
P.S.: *insidermodusein* Nein ... heute ist nicht Dienstag, sondern Mittwoch und ich mache keine Umfrage *insidermodusaus* [/RIGHT]

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.11.2009 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Boah ich hab soooo einen Brast, den ganzen Tag einen Kniest nach dem nächsten :mrgreen: !

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Zuletzt geändert von Rübenigel am 04.11.2009 21:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.11.2009 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4271
Wohnort: bei den Hinterwäldlern
Geschlecht: weiblich
Noch eins ... wenn etwas so richtig knorke war, konnte ich mich ohne Ende beömmeln :D

Und meine Mutter hat eine ganz schöne Fleppe gezogen als ihre Fleppe weg war :eyes:

Happenhä ... ist so ein typisch hannöversches Wort und mir auch sehr ans Herz gewachsen. Kennt Ihr Kinder, die die Zunge so halb aus dem Mund hängen haben und etwas stult und depsch in die Gegend schauen? Alle-Lichter-brennen-aber-es-ist-keiner-zu-haus? DAS ist happenhä.

Und wenn etwas so gaaaar nicht ging ... dann war das Killefitt und Kasperzack.

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Bild ... (Konrad Adenauer gemopst)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.11.2009 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 232
Geschlecht: weiblich
BlaueVase hat geschrieben:
...
Statt knorke sag ich klasse. ...


... und ich pfundig. Wobei das in Fäden ums liebe Gewicht vermutlich nicht gern gehört wird.

Da kann ich dann noch als "-tümelnde" Ergänzung zur Beruhigung beisteuern: sintemalen oder anno dunnemals...

Und wer das Wort "fluigelen" hört, wird dem nicht leicht zumute?

"Es fluigelet..." hörte ich eine Allgäuer Freundin vor vielen Jahren erfreut sagen, als einzelne lockere Schneeflocken
vom Himmel zu tanzen begannen, während ich meine ersten Rutscher mit geliehenen Langlaufski probierte und mir eher erdschwer wurde...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker