Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 06.12.2019 14:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wunschzettel - für die ohne Kamin (und die mit)
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.12.2009 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1281
Wohnort: Buten, ne eher Binnen
Geschlecht: nicht angegeben
Wer hat denn eigentlich einen Kamin dadraußen? Ich kann das von mir nicht behaupten. Meine Weihnachtsmänner und Frauen sind mein Mann, sein Bruder, seine Mutter und ich - weil ich Geld geschenkt kriege dass es noch auszugeben gilt. Durch einen Kamin würde keine von uns passen.

Also, was soll es dieses Jahr werden und von wem?
Ich möcht hier alles erlauben wissen- also auch das allseits berühmte: "Das X endlich mal zur Vernunft kommt, weil..." oder so kreatives wie: "Alles nur nicht wieder Socken!" aber auch vielleicht unmögliches, wie zum Beispiel: "Das Y wieder hier ist!"
Ich gehöre zu den Menschen die glauben dass die Wünschkraft begrenzt ist, aber die Vorstellungskraft aus. Ich meine, es kann nicht alles durchs wünschen wahr werden, aber auch dass ich noch nicht alles was tatsächlich wahr werden könnte weis.

Also, wer mag mit Rätseln was er sich schenken lässt, oder auf bestimmte Geschenke hoffen, nachdenken, Träume ausplaudern, oder Kummer rauslassen? Da wir schon einen schönen "was könnte man sich schenken lassen" Faden haben, soll der Schwerpunkt hier darin liegen was ihr selbst wirklich haben wollt - aber was ihr unbedingt verschenken wollt, darf natürlich auch hier Erwähnung finden.

Gut Schnee!
Teresa

_________________
Leben ist keine exakte Wissenschaft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.12.2009 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2860
Wohnort: Bretagne
Geschlecht: weiblich
Die Weihnachtszeit ist die einzige Zeit im Jahr, die ich lieber in Deutschland, als in der Bretagne verbringen würde.
Im Dunkeln über die Weihnachtsmärkte schlendern, mich von den Lichtern verzaubern lassen und mich von den Düften zu so mancher kulinarischen Sünde verleiten lassen.
Das ein oder andere Weihnachtsgeschenk ausfindig machen, mit dem Gefühl, dass der Empfänger sich auch bestimmt darüber freuen wird
Dem Glasbläser zusehen, Riesenrad und/oder Pferdchenkarussel fahren und meinem inneren Kind die Chance geben, sich ordentlich auszutoben.

In diesem Jahr wird das leider nix.

Zwar gibt es bei uns auch den einen oder anderen Weihnachtsmarkt, aber das ist nicht zu vergleichen.
Bretonische Weihnachtsmärkte dauern ca ein Wochenende, kosten Eintritt und was man an eventuellen Geschenken finden könnte, würde die Geldbörse für die nächsten 10 Jahre komplett ruinieren.

Im Supermarkt Geschenke zu kaufen kommt nicht in die Tüte, die unterstützen "Billigarbeiter" und bezahlen ihr Personal so schlecht, das mag ich nicht unterstützen.

Also wird die Geschenkeverteilung in diesem Jahr etwa so aussehen: In D wohnende Familie bekommt eine schöne Postkarte (mit Aunahme von meinen Schwestern. Die eine ist zum Islam übergetreten und die andere redet schon lange nicht mehr mit mir). Für meine Mama kommt auch noch ein Scheinchen mit in den Umschlag, damit sie sich wenigstens zu Weihnachten mal etwas Besonderes leisten kann.


Meine Schwiegereltern bekommen warscheinlich (in Gemeinschaftsaktion mit meinem Schatz) einen DVD player mit Aufnahmefunktion und (mit Sicherheit) von mir ganz persönlich einen Naschkorb mit selbstgemachtem Marzipan, Rumkugeln, Plätzchen.

Was meinSchatz bekommt, weiss ich noch nicht. Vielleicht bastel ich ihm ein essbares Kartenspiel, oder er bekommt eine Staffelei mit Malzubehör, oder vielleicht fällt mir noch ganz was Anderes ein.

Ich weiss wie jedes Jahr mal wieder nicht, was ich mir wünschen soll. Was mein Herz sich wünscht, ist mit materiellem nicht zu erüllen.

Eigentlich fin ich es total schade, auf "Kommando" etwas wünschen, oder verschenken zu müssen.
Ich schenke gern und auch von Herzen, aber lieber, wenn es mir passt, und nicht aus einem Gesellschaftszwang heraus.

Aber, falls da obenim Himmel tatsächlich jemand sitzt: Ich wüsche mir Schnee zu Weihnachten und zwar soviel Schnee, dass der Verkehr lahm liegt und wir in bester Sicherheit hier Schlitten fahren können.

_________________
Das Leben ist wie ein Gleichungssystem: Es gibt unendlich viele Lösungen!
When I walk into a room, I know that everyone in it love me. I just don't expect them to realize it yet (Byron Katie)
Mais Où J'ai Mis Les Pieds???----Doulce Compagnie


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker