Die Bank unter der Linde!

Eine Bank, keine Wände aber ein grünes Dach über dem Kopf. Hier genießt das Leben freie Sicht. Es ist nicht nur ein Platz für Lebensfreude, hier kann das Leben selbst Platz nehmen, sowohl in der Sonne als auch im Schatten...einer Linde.
Aktuelle Zeit: 22.07.2018 20:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bundestagspetition
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.01.2010 08:18 
Benutzeravatar
Hallo zusammen...Bild

Ich möchte hier eine Idee mit Euch teilen.

es geht mir um die Verbreitung schöner Neuigkeiten, - welcher Art und Größe auch immer. Wenn man sich die Nachrichten im TV ansieht oder eine beliebige Zeitung aufschlägt, dann geht es dort um Mord,Vergewaltigung, Entführung, Anschläge usw., da wird an nichts gespart,um uns zu zeigen, wie beschi... doch alles in dieser Welt ist. Und ich bezweifle, das es das ist ! Man sollte vllt die schönen Dinge des Alltags stärker hervorheben, um das die negativen, nicht so schönen Dinge nicht eine solche Macht - im wahrsten Sinne ! - über uns bekommen.

Eine halbe Seite in einer Zeitung wäre toll, (wobei wir schon eine (!)Zeitung dafür gewinnen konnten. Warum sollte es nicht z.B. eine (!) Nachrichtensendung geben, die
nur positive Nachrichten zeigt ? Was wäre daran so schlecht ? Will das niemand sehen..Bildbringtdas die Qouten in den Keller ? Glaube ich nicht ! Im übrigen wird soviel Mist produziert und uns vorgesetzt, das es doch auf einen Versuch dabei nicht ankäme. Die Kosten für eine vllt nur 5 minütige Sendung wären ja nicht größer als die einer normalen Nachrichtensendung.Und genauso könnte man sie auch präsentieren, ohne großes Trara undTammtamm.

Ich habe schon des öfteren versucht, eine Bundestagspetition diesbezüglich zu starten, was aber immer wieder an meinen phantastischen PC-"Kenntnissen" gescheitert ist. Daher wollte ich mal nachfragen hier, was Ihr von dieser Idee haltet und ob vllt jemandbereit wäre, das "in die Hand zu nehmen"...? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das es dafür so wenig Interesse gäbe. Wenn dem allerdings doch so wäre, würde das ja doch einiges über uns als Menschen aussagen...oder meint ihr nicht ?

Hier wäre mal ein entsprechender Link : https://epetitionen.bundestag.de/index.php

Liebe Grüße,

FynnBild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.01.2010 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej Fynn

Es ist schon eigenartig, aber es sieht tatsächlich ganz so aus, als wollten die Menschen das Negative!

Ich hab mal in einem Forum einen thread gestartet der genau das sammeln sollte: positive Neuigkeiten.
Der hat nie abgehoben, ist sozusagen schon auf der Startbahn "verhungert".

Wenn es aber, (so wie hier auch schon geschehen) zu Konflikten kommt, dann sind die "Einschaltquaten" direkt bedeutend höher.

Woran das liegt? Keine Ahnung, hat vielleicht mit der "Fluchtbereitschaft" zu tun.
Wenn´s krieselt, dann muss man halt alert sein.


Der Link war uebrigens gut fand ich, muss ich direkt mal mehr reinlessen.

Dir einen guten Tag, keine Hiobsbotschaften oder ähnliches...und ich denke Du weisst, wor der "off" Knopf am Fernseher sitzt!


Kap Horn
eine gute Nachricht? Um sieben war heute schon das erste tageslicht hier bei Gdansk zu sehen!

Japp!


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.01.2010 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Lieber Fynn...
das mit den positiven Nachrichten finde ich auch... ich freue mich jedenfalls sehr, über positive Nachrichten, ich glaube, das geht fast jedem so....

Ich fände es gut, wenn du so eine Petition lancieren würdest...
ich bin Schweizerin, bei uns läuft das ganz anders als bei euch, aber ich habe ein bisschen gestöbert und bin auf folgende links gestossen....

Richtlinien für öffentliche Petitionen...

http://www.bundestag.de/bundestag/aussc ... 2/rili.pdf

Und hier ist eine genaue Anleitung, wie man das machen kann.... man kann das Formular anfordern, öffentliche Petitionen können nur online ausgefüllt werden...

https://epetitionen.bundestag.de/index. ... ion;sa=new

ich glaube es braucht gar keine PC Kenntnisse, ausser die Mausbedienung, um das auszufüllen...
es braucht nur den Mut, dich als Petent zu outen....

Ich fände das eine gute Idee, nur schon, dass du das machst, (gibt Übung Bild)
und dass dann da steht "Petition für erhellende positive Meldungen in Zeitungen und Fernsehen..." oder wie auch immer Bild

regt andere Menschen zum nachdenken an...
dann kannst du es überall erzählen, und wir können es auch überall erzählen...
und dann bekommst du eine Menge Stimmen dafür... Bild

danke für diese Idee... Bild

Meine positivste Meldung für heute ?

ich habe jupidu Ferien.... und es ist schon hell... und ich habe gute Laune und ich habe eine wundervolle Nacht hinter mir, mit einer neunzehnjährigen Kollegin, die erhellend, wie ein Stern war.... die Nacht und die Kollegin... Bild

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.01.2010 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej Cassio


Der Link war gut, da schreib ich heute direkt eine...ich will mehr Transparenz und Gruende fuer Entscheidungen.
Dieses ganze "hinter verschlosssenen Tueren Getue" finde ich ganz "schön" bevormunderisch!

Dir einen schönen Urlaub wuensche!

Käppi
der jetzt erstmal das Sofa besucht, bin seit halb vier auf den Beinen.

_________________
.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.01.2010 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Libellenweg 8
Geschlecht: weiblich
Bild

Ich sing dir ein bisschen Käppi, ich hab ja jetzt Zeit... Bild

_________________
Wir sprudeln aus dem Nichts hervor, indem wir Sterne, wie Staub verstreuen. Rumi

www.elfenfreude.ch


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.01.2010 15:08 
Benutzeravatar
Kap Horn hat geschrieben:
Hej Fynn

Es ist schon eigenartig, aber es sieht tatsächlich ganz so aus, als wollten die Menschen das Negative!

Ich hab mal in einem Forum einen Thread gestartet der genau das sammeln sollte: positive Neuigkeiten.
Der hat nie abgehoben, ist sozusagen schon auf der Startbahn "verhungert".
kann man aber so sicher auch nicht sagen, kommt vllt drauf an...ich habe in einem anderen Forum ebenfalls einen solchen Thread gestartet und er war in kürzester Zeit der mit weitem Abstand erfolgreichste des ganzen Forums, das aber auch ein sehr großes ist. Ich hab' hier mal den Link zur Seite von "12 Schritte.de", einem Selbsthilfeforum :

http://forum.zwoelf-schritte.de/index.php?topic=2038.0

Ich denke, das es keine Rolle spielt, ob ich heute gut gelaunt bin, wenn ich aufstehe, einen kleinen Betrag im Lotto gewonnen habe, oder sogar auf der Straße ausrutsche, mich aber nicht verletzt habe. Vllt habe ich auch nur einen netten Menschen getroffen/kennengelernt, - was soll's ? Oder sowas wie "Knut, den Eisbären" im Fernsehen zu sehen. Dinge, die einen freuen, andere, die nicht so gut scheinen, aber an denen doch etwas gutes dran ist - und ich denke, das an jeder (!) "schlechten" Nachricht auch etwas gutes ist. Vllt war auch einfach nur der Bäcker beim Brötchenholen besonders freundlich.

Ich möchte kurz erwähnen, das ich - und das ist kein Scherz ! - ein geborener Pessimist bin. Einer, der nur übt, die Dinge anders zu sehen, sie etwas zu ver-rücken...("Man muß den Leuten nur ein bißchen verrückt vorkommen, dann kommt man schon gleich viel weiter" - Wilhelm Raabe )

Wenn ich Dich richtig verstanden hab', Kap Horn, dann willst Du das jetzt machen, eine Petition anleiern. Das fände ich absolut toll und ich wäre sofort (!) dabei ! Sagst Du dann hier im Forum Bescheid und gibst den Link raus ? Gut fände ich auch, wenn man das richtig "hervorheben" Bild könnte, vllt sehen es ja sogar Außenstehende und beteiligen sich dann. Und ich würde es auch auf der Stelle in meinem Forum, oder auch anderen, die ich noch kenne, einstellen.

Ich glaube, das die Menschen auch gerne schöne Dinge hören/bzw. lesen möchten. Sind wir nicht alle viel zu sehr "verwöhnt", in Sachen Mord und Totschlag, müssen wir das wirklich haben bis in alle Ewigkeit ?

Ich will auch nicht falsch verstanden werden : es geht mir nicht darum, etwas zu verdrängen, unter den Teppich zu kehren. Es passieren nunmal viele unschöne Dinge und vermutlich wird sich das auch so leicht nicht ändern. Aber kann man dem nichts entgegensetzen, gibt es nichts anderes ? Ich glaube doch !


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.01.2010 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej Fynn

In zwei bis drei Wochen (wenn sie nicht "gelöscht" wird), findest Du meine öffentliche Petition hier!
--------------------------------

Wortlaut der Petition/Was möchten Sie mit Ihrer Petition konkret erreichen?
Über welche Entscheidung/welche Maßnahme/welchen Sachverhalt wollen Sie sich
beschweren? (Kurze Umschreibung des Gegenstands Ihrer Petition)


Der Deutsche Bundestag möge beschließen ...
über die Einführung einer grösseren Transparenz bei Beschlüssen jeglicher Art sofern diese nicht gegen das
Grundgesetz verstossen und/oder die Sicherheit des Reiches gefährden.
Die Möglichkeit der Einsicht von Schriftwechsel und Bergrüdungen welche einem Beschluss vorausgehen sollte
gegeben sein.
Das Prinzip der Öffentlickeit sollte eingeführt und gesetzlich verankert werden.

Bitte begründen Sie Ihre Petition!

Die Haltung weitreichender Beschlüsse unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu fassen kommt in meinen Augen einer
Art von Bevormünderei gleich.
Für mich als selbstständig denkender und erwaschenen Menschen ist diese Haltung unakzeptabel und eine Änderung dessen halte ich nicht nur für wünschenswert, sondern sehe es als eine Selbstverständlichkeit an.
Als Beispiel möchte ich Schweden nennen wo dieses Prinzip vorherrschend ist.

---------------------------------------

Na, dann lasse ich mich ja mal ueberraschen!

Kap Horn
der spätestens jetzt wirklich registriert worden ist in den Staatsarchiven!!!

Auch da hat sich seit dem 1000-jährigen Reich natuerlich NICHTS geändert! Egal ob "hueben oder drueben"denn "big brother is watching You!"


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.01.2010 17:49 
Benutzeravatar
Hi Käpt'n, Bild

finde ich jetzt echt super, das Du das gemacht hast, dank' Dir ! Eine ansich aber unwichtige Frage hätte ich dazu noch : wieso dauert sowas 2 - 3 Wochen...? Bürokraten, wie ? Oder sehe ich da jetzt was falsch, will ja nichts unterstellen, nur wundern tät's mich nicht. Ich werde diese Sache auf alle Fälle mal ein bißchen in anderen Foren oder Freunden vorstellen !

Bis denne,

der Fynn Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.01.2010 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4594
Wohnort: Ostkueste Schwedens
Geschlecht: männlich
Hej Fynn

Das wird natuerlich von irgendwm gelesen, sonst könnte man ja was weiss ich schreiben.

Klar Bureaukratie, kann ich diesmal sogar verstehen

_________________
.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.01.2010 21:27 
Benutzeravatar
Ja, stimmt schon, da hast Du recht. Übrigens hab' ich den Link zu genau dieser Seite, dieser Geschichte hier in ZzL gesetzt, ich hoffe, das das okay war. Ich weiß, da scheint es irgendwo Ärger gegeben zu haben, wobei ich nicht weiß, worum's da ging. In diesem Fall dachte ich allerdings, das es ja viele Leute ansprechen soll und ZzL ist ja auch ein sehr großes Forum. Und letztlich, dachte ich, geht's ja um die Sache - die ja auch sehr positiv ist.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker